Jubiläumsausflug des „Bewegten Mannes“ 2016

„Bewegte Männer“ bestehen 5 Jahre

Vom 10.06.2016 – 12.06.2016 war eine Gruppe der „Bewegten Männer des FVE“ mit einem modernen Reisebus ins Tiroler Zugspitzgebiet unterwegs. Peter Helfmann begrüsste im Namen des Organisationskomitees die Mitfahrer und gab einen Überblick über den anstehenden Fahrtverlauf. Nach einem deftigen „Fleischwurst-Frühstück“ stand in Memmingen die Mittagspause auf dem Programm, der sich ein Seerundgang anschloss. Am frühen Nachmittag wurde im 4-Sterne Hotel „Thaneller“ in Rinnen bei Berwang eingescheckt, das auch die höchstgelegenste Hausbrauerei Österreichs beherbergt. Nach einem guten Abendessen in der rustikalen „Tenne“ des Hotels war gemütliches Beisammensein angesagt und einige Fußballfans liesen sich natürlich die EM-Übertragung auf Grossleinwand nicht entgehen. Am Samstag stand dann eine Sonderfahrt mit einem erfahrenen Reiseleiter auf dem Programm. Bei wechselhaftem Wetter ging es über Lermoos und Ehrwald nach Garmisch-Partenkirchen, wo die tollen Lüftelmalereien an den Häusern in der Ludwigstrasse und die Olympia-Sprungschanze besucht wurden. In Mittenwald wurde dann ein längerer Stop eingelegt und dann ging es weiter nach Seefeld, wo auch einige Einkäufe getätigt wurden. Über das Mieminger Plateau mit Einkehr bei der Wallfahrtskirche Locherboden ging es zurück ins Hotel, wo nach dem Abendessen das durch Funk- und Fernsehen bekannte „Tiroler Lederhosen Duo“ aufspielte. Musik, Witz und Gaudi waren angesagt und es wurde auch fleissig das Tanzbein geschwungen. Auf der Rückfahrt stattete man der bayrischen Landeshauptstadt München einen Besuch ab und lies es sich im Hofbräuhaus gut schmecken. Nach einer weiteren Pause erreichte die Truppe wohlbehalten wieder Eppertshausen und der Gruppenleiter Otmar Schledt dankte Peter Helfmann für die gute Organisation der Tour, der noch einige folgen sollen.

Das Bild zeigt einen Teil der Gruppe vor dem Münchner Rathaus

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz