2 Siege der „Zweiten“ in „Englischer Woche“

Nachdem die 2. Mannschaft des FV Eppertshausen am Kerbwochenende spielfrei war, stand am Tag der Deutschen Einheit das Heimspiel gegen die 1. Mannschaft aus Semd auf dem Programm. Noch leicht kerbgeschädigt und mit dem letzten Aufgebot gelang ein knapper 1:0 Sieg. Vom spielerischen her, war es die bisher schlechteste Saisonleistung des FVE-Teams. Total unkonzentriert und ohne großen Willen war das Spiel in der ersten Halbzeit sehr zerfahren. Selbst eine 100%ige Torchance, nach guter Vorarbeit von Steffen Schubert, konnte Heiko Schuol nicht erfolgreich abschließen. Kurz vor der Halbzeit hatte aber Marcel Zimmermann einen Blitzgedanken und schickte Steffen Schubert aus dem Zentrum mit einem Weltklassezuspiel auf die Reise. Dieser ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen und schoss abgeklärt zur Führung ein. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel nach taktischen Umstellungen etwas besser. Die Eppertshäuser konnten sich gegenüber den Semdern doch die eine oder andere Möglichkeit mehr herausspielen, aber ein Tor wollte nicht mehr fallen. Dafür legte der FVE beim Auswärtsspiel in Spachbrücken nochmal nach. Wieder nicht in Bestbesetzung ging das Team nach einer präzisen Ecke von Marcel Zimmermann auf den Kopf von Daniel Hardt mit 1:0 in Führung. Bis zur Halbzeit war es dann ein kampfbetontes Spiel von beiden Seiten und der FVE zeigte eine starke mannschaftliche Geschlossenheit. Wiederum wurde im 2. Durchgang das Eppertshäuser Spiel durch eine taktische Veränderung variabel gestaltet, jedoch kam der Gegner nach einer Unstimmigkeit auf der linken Abwehrseite zum Ausgleich. Aber an diesem Tag zeigten alle Feldspieler und der starke Torwart Zhiro Azmir Hassan, dass man verdient in dieser C-Liga im vorderen Mittelfeld steht. Über Saidou Diallo kam der Ball zu Steffen Schubert in den Strafraum und dieser drosch den Ball zum vielumjubelten Siegtreffer ins Tor. Im Einsatz waren Zhiro Azmir Hassan, Max Spamer (75./Magnus Baum), Saidou Diallo, Lukas Müller, Daniel Hardt, Marcel Zimmermann, Dominik Vetter, Niclas Weidner, Heiko Schuol (60./Jan Becker), Aron Yebio (46./Timo Hofem) und Steffen Schubert.

Das nächste Spiel der 2. Mannschaft findet am Samstag, den 13.10.2018 um 15:30 Uhr gegen die SG Mosbach/Radheim II statt.