AH: Kreispokalsieger 2014

In einem nervenaufreibendem Spiel um den Kreispokal in Klein-Zimmern gewann die AH des FVE mit 5:4 gegen den SV 45 Groß-Bieberau. In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel und wir lagen mit 2:1 in Führung. Kurz nach der Pause hatten wir die Riesenmöglichkeit mit 3:1 davon zu ziehen, die Chance wurde jedoch kläglich vergeben. Daraufhin verfielen wir in einen kollektiven Tiefschlaf und Groß-Bieberau lag plötzlich mit 4:2 vorne. Es waren nur noch 10 Minuten zu spielen, Groß-Bieberau war sich zu sicher, der FVE erzielte den Anschlusstreffer und von da an war es ein Spiel auf ein Tor. Auch dank der grandiosen Unterstützung von außen (Danke an die zahlreichen Eppertshäuser Zuschauer) erzielten wir innerhalb der regulären Spielzeit noch zwei Tore zum 5:4 Endstand. Torschützen waren: Kurosh Heidari (3), Michael Sticht, Michael Enders.

Am Samstag, den 21.06.2014 trainieren wir um 17.00 Uhr und schauen im Anschluss das WM-Spiel der Deutschen Nationalelf im FVE-Vereinsheim.

 

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare