FV Eppertshausen – TV Nieder-Klingen 0:5 (0:3)

Der FVE enttäuschte schwer, die Otzberger hatten mit den indisponierten Hausherren wenig Mühe. FVE-Sprecher Karl-Heinz Kraus: “Das war ein spielerischer Offenbarungseid, wir waren mit dem 0:5 noch gut bedient.”

FV Eppertshausen:
Zelger – Euler, Mielke, Maximilian Peters, Anton – Aydin (55. Friedrich), Lenting (70. Johannes Peters), Seib, D’Arelli – Yildirim (64. Kadegge), Heidari

Tore:
0:1 Frohmuth (18.)
0:2 Trautmann (26.)
0:3 Mrabet-Hotti (35.)
0:4 Labigne (67.)
0:5 Bäcker (72.)

Schiedsrichter: Fink (Frankfurt)

Zuschauer: 70

(Quelle: Sporttreffer)

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare