FVE II bekommt Grenzen aufgezeigt

Die 2. Mannschaft vom FV Eppertshausen hat im letzten Testspiel der Vorbereitung ihre Grenzen aufgezeigt bekommen. In einem internen Testspiel gegen die 1. Mannschaft vom FVE hat man über 3×30 Minuten den Zweiklassenunterschied gesehen. Auf der anderen Seite wäre es aber auch fatal, wenn es nicht so gekommen wäre. Trotzdem hat sich das 1b-Team bei der 0:4 Niederlage gut aus der Affäre gezogen und mit einigen Angriffen selbst Tormöglichkeiten herausgespielt. Die größte Chance zum Ehrentreffer hatte Steffen Schubert, als er aber im 1:1 Duell an Torwart Lukas Moter scheiterte. Die Treffer der 1. Mannschaft erzielten Tom Beetz, Aram Sahinyan per Elfmeter, Fredrick Grieser und Abel Zeweldi. Bei der 2. Mannschaft konnte Schlussmann Kevin Sengewald sich auszeichnen, indem er einen weiteren Elfmeter von Maximilian Reinecke parierte. In Summe war diese Generalprobe für die jetzt startende Saison in der Kreisliga B Dieburg ein sehr guter und aufschlussreicher Test für das 1b-Team. Speziell im taktischen Bereich gegen den Ball müssen einige Defizite verbessert werden. Los geht es am Sonntag, den 13.08.23 um 13:00 Uhr zu Hause gegen die 1b aus Groß-Zimmern.

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare