FVE II startet mit Unentschieden in die Rückrunde

Die 2. Mannschaft des FV Eppertshausen erzielte beim Nachholspiel in Groß-Zimmern einen Punkt. Am Ende stand im Duell der beiden Teams ein 1:1. Die letzten beiden Testspiele konnten aufgrund von vielen Absagen der FVE-Spieler leider nicht stattfinden. Somit war unklar, wie das FVE-Team aus der Wintervorbereitung starten würde. Jedoch zeigten die Eppertshäuser Spieler eine engagierte Leistung und waren über 90 Minuten die aktivere und bessere Mannschaft. Trotzdem war das FVE-Team in der ersten Halbzeit im Offensivspiel ohne Durchschlagskraft. Das sah dann im 2. Durchgang schon vielversprechender aus. In der 50. Minute schickte Alexander Popov seinen Mitspieler auf die Reise. Josh Seib blieb dann vor dem Tor eiskalt und erzielte die verdiente Führung. Eigentlich hatte man aufgrund der starken Defensive auf Seiten des FVE auch nie den Anschein, dass der Gegner an diesem Tag ein Tor schießen würde. Aber leider kam es dann in der 70. Minute doch anders. Zwar wurde ein unberechtigter Freistoß nicht an der richtigen Stelle ausgeführt, trotzdem darf der Direktschuss aus ca. 30 Metern nicht im Tor landen. FVE-Schlussmann Zhiro Hassan sah dabei sehr unglücklich aus und muss den Ausgleich als Torwartfehler auf seine Kappe nehmen. Gegen Ende des Spiels hatten aber Josh Seib und vor allem Eliano Santoiemma noch die Möglichkeit zum Siegtreffer. Aber entweder spielte der Rasen oder die Nerven nicht mit. Deshalb gilt für das kommende Auswärtsspiel am 25.02.2024 um 12:30 Uhr bei der 2. Mannschaft von KSG Georgenhausen noch konzentrierter ans Werk zu gehen, um dann auch wieder als Sieger vom Platz zu gehen.

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare