FVE – SG Raibach/Umstadt 0:0 (0:0)

Einen Punkt gab es für den FVE gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer SG Raibach/Umstadt, der auch bestimmt verdient war. Stark verbessert zeigte sich unsere Mannschaft gegenüber den letzten Spielen. Von Anfang an war man auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer und hatte auch gute Chancen um in Führung zu gehen. Allerdings hatte Raibach/Umstadt einen sehr guten Torhüter, der diese Möglichkeiten zunichte machte. So ging es torlos in die Pause. Nach dem Wechsel wurden die Gäste im weiteren Spielverlauf stärker und machten mächtig Druck auf das Tor des FVE. Aber die ganz großen Chancen hatten sie nicht. Unsere Elf kam nur noch sporadisch in den Strafraum der Gäste, hatte aber in der 68. Minute durch Tobias Catta eine große Kopfballmöglichkeit. Der Ball ging allerdings knapp über die Latte. So blieb es bis zum Schlußpfiff beim 0:0.

Die Mannschaft: Christian Splitt, David Seib, Christian Frisch, Timo Lotz (14./Jens Ringel), Danny Euler, Marco Saul, Michael Yebio-Kenfe (84./Patrick Pesante), Tobias Catta, Kim Nowak, Patrick San Nicolas, Marcus Scharf
 
Vorschau:
Am kommenden Sonntag, den 16. November, spielen wir in Ober-Roden gegen Germania Ober-Roden II. Mit Sicherheit ein spannendes Derby. Spielbeginn in Ober-Roden ist bereits um 13.00 Uhr. Bitte beachten.

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare