Germ. Ober-Roden – FVE AH 3:2 (1:1)

Nach zerfahrenenem Beginn und dem frühen Rückstand kamen wir besser ins Spiel und erzielten den Ausgleich durch Michael Enders. Danach war es in der ersten Hälfte ein Spiel auf ein Tor, doch wir scheiterten entweder am guten gegnerischen Torwart oder am eigenen Unvermögen. In der zweiten Hälfte das gleiche Spiel. Wir belagerten das Tor der Germanen und erzielten verdientermaßen das Führungstor durch Jürgen Löbig. Kurze Zeit später bekam Ober-Roden einen unberechtigten Foulelfmeter zugesprochen und verwandelten diesen zum 2:2. Ab diesem Zeitpunkt wurde auf Eppertshäuser Seite nur noch gehadert, mit dem Schiedsrichter, dem Mitspieler, einfach mit allem und dadurch ging die komplette Ordnung in unserem Spiel verloren. Folgerichtig erzielte die Heimmannschaft auch noch den Siegtreffer zum 3:2. Wir konnten uns zwar noch die ein oder andere Torchance erspielen, konnten sie aber nicht mehr nutzen, so dass es die 3. Niederlage im 5. Spiel wurde. Der Fehlstart in die Saison ist perfekt.

Das nächste Spiel findet am Samstag, den 04.05.2013 um 16.30 Uhr bei der Spvgg. Dietesheim statt.

Wie bereits angekündigt, findet unsere 2013er Mitgliederversammlung am Freitag, den 03. Mai 2013 um 20.00 Uhr im Vereinsheim statt. Ein Tagesordnungspunkt wird u.a. das Ü40-Turnier am 25. Mai 2013 sein. Anläßlich dieser Veranstaltung wird die Mithilfe der gesamten Abteilung benötigt, nicht nur die der “Aktiven”. U.a. deshalb an dieser Stelle die Bitte, dass sich auch die “passiven” Mitglieder zur Versammlung am 03. Mai 2013 einfinden sollen.

{youtube}cOh8p_joj4g{/youtube}
Vermeintliches Abseits von Thomas Müller

{youtube}JQIW2bojNK0{/youtube}
Ausgleich der Germania durch Elfmeter

{youtube}n8RYr_ipiHQ{/youtube}
Großchance von “Kamikaze-Reuter”

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare