Jugendnews KW 16/2014

F1-Jugend – FSV Mosbach   2:0 (1:0)

Am Dienstagabend konnte unsere F1 bei windigem Wetter mit einem 2:0 Erfolg bereits den dritten Sieg einfahren. In einem kampfbetonten Spiel blieben die spielerischen Akzente heute etwas auf der Strecke. Man ließ dem Gegner kaum Raum ins Spiel zu kommen und setzte den ballführenden Spieler stets unter Druck. Leider wurden von unserer Seite die Bälle teilweise zu schnell verloren. Einer der wenigen schönen Kombinationen der ersten Halbzeit über vier Stationen wurde dann zum verdienten 1:0 abgeschlossen. Trotz weiterer Torchancen ging es mit diesem Spielstand in die Pause. In der zweiten Halbzeit machte unsere F-Jugend mit Unterstützung des Rückenwindes etwas mehr Druck. Die Mosbacher Jungs kamen kaum zu Torgelegenheiten. Allerdings fehlte das beruhigende Tor zum 2:0. Das fiel dann zwei Minuten vor Spielende.  
Es spielten: Kevin Sengewald, Paul Spencer-Buff, Maja Gollwitzer, Julian Gabriel, Philipp Christoph, Lars Müller, Fabian Müller, Emely Schrader, Simon Lautenschläger und Aron Kis.

F1-Jugend – TS Ober-Roden   0:3 (0:1)

Ersatzgeschwächt trafen wir auf eine spielstarke Mannschaft aus Ober-Roden, die einen verdienten 3:0 Sieg feiern durfte. Viel zu passiv wurde die erste Halbzeit begonnen. Der Gegner erspielte sich so gleich einige Torgelegenheiten. Dabei sprangen zunächst nur Aluminiumtreffer heraus. Ein Fernschuss führte dann zum 1:0 der TS. Ohne wirkliche Torchancen für unser Team ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnte man das Spiel etwas offener gestalten. Der FVE versuchte dagegen zu halten und kam zu kleineren Torchancen. Allerdings fehlte teilweise der Mut und der Wille das Spiel zu drehen. Die stets gefährliche TS schoss noch zwei weitere Tore zum verdienten 3:0. Unser Team auf dem Platz, in dem ein F2 Spieler helfen musste, gab ihr bestes und es ist ihnen kein Vorwurf zu machen.
Es spielten: Kevin Sengewald, Julian Gabriel, Paul Spencer-Buff, Philipp Christoph, Simon Lautenschläger, Fabian Müller, Maja Gollwitzer und David Schroth.

 
F2-Jugend – DJK Viktoria Dieburg 2   0:3 (0:1)

Unsere Mannschaft versuchte von Anfang an ihr Bestes, jedoch wurden wieder einmal beste Gelegenheiten nicht genutzt. Mit der ersten und einzigen Torchance, in der ersten Hälfte, ging unser Gast aus Dieburg mit 1:0 in Führung. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit rannten die Jungs weiter auf das gegnerische Tor an. Im entscheidenden Moment wurde der Ball aber entweder leichtsinnig verloren oder weit am Tor vorbei geschossen. Die Viktoria machte es besser und erzielte mit den Torchancen zwei und drei, zwei weitere Treffer zum Endstand von 3:0. Leider war in diesem Spiel für unsere Mannschaft nicht mehr drin.
Es spielten: Max-Leon Diehl, Sven Wilhelm, Vigo Hanke, David Schroth, Mika Schroth, Finn Kraus, Merdan Tapti, Taylor Hörhold, Luis Burghardt, Ben-Oliver Diehl, Daniel Gerhold

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare