Jugendnews KW 47/2013

 

F1 – SG Ueberau   10:1 (5:0)

Mit einem ungefährdeten 10:1 Sieg gegen die SG Ueberau sicherte sich die F1 ohne Punktverlust den ersten Platz bei der Herbstrunde. Der FVE beherrschte Ball und Gegner und ging so verdient in Führung. Durch schöne Kombinationen, viel Übersicht und gute Abschlüsse, wurde diese dann bis zur Halbzeit auf 5:0 ausgebaut. Die zweite Halbzeit hatte nicht mehr ganz das Niveau aus der ersten Hälfte. Allerdings machte es uns der Gegner, der nur mit sieben Spielern anreiste, weiterhin leicht Tore zu schießen. Am Ende war es ein verdienter Sieg. Das Trainerteam gratuliert der gesamten Mannschaft, die ungeschlagen mit 87:8 Toren ihre erste inoffizielle “Meisterschaft” holte. Herzlichen Glückwunsch!!!
 
 
FSV Mosbach – F2    1:16 (1:7)

Der F2 gelang ein 16:1 Auswärtssieg beim FSV Mosbach. Gegen einen überforderten Gegner dauerte es zunächst einige Minuten bis das erste Tor fiel. Doch je länger das Spiel dauerte, desto mehr gewnn der FVE die Oberhand und baute die Führung bis zur Halbzeit auf 7:1 aus. In der zweiten Halbzeit wurde das Toreschießen fortgesetzt. Trotz eines verschossenen Elfmeters und vielen vergebenen Chancen gewannen die Jungs am Ende mit 16:1.

 
E1 – Kickers Hergershausen   1:0

Im Dritten Spiel ihrer Leistungsklasse konnte unsere E1 im “Derby” gegen die Kids der Kickers aus Hergershausen den zweiten Sieg einfahren. Ausschlaggebend war die tolle Leistung unserer Abwehrspieler Johanna Kiesbauer, Jule Pfau und Nicolas Bähre, die nahezu alle Angriffsversuche der Hergershäuser unterbinden konnten. Den glücklichen -aber verdienten und vielumjubelten- Siegtreffer konnte Leonard Kuhl mit einem Sonntagsschuss aus 25 Meter Entfernung 5 Minuten vor Schluss erzielen. Weiter spielten Marcel Hauser, Achmed Bagatur, Louis Euler und Colin Murmann

 

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare