Jugendnews KW 47/2012

G-Jugend -SV Münster   1:3

Zum nachgeholten Spiel des FVE gegen den SV Münster verständigte man sich im Vorfeld darauf, überwiegend 2007er Kinder spielen zu lassen. So hatten diesmal die Jüngeren ausgiebig die Gelegenheit, sich mit häufigen Ballkontakten am Pass-Spiel zu versuchen. Es war ein schönes Spiel, in dessen Verlauf der Torhüter des FVE viel zu tun hatte. Alle zeigten viel Spielfreude und so endete das Spiel 3:1 zugunsten des SV Münster. Diesmal spielten: Jan-Luca Hochwimmer, Nevio Diviggiano, Marius Lautenschläger, Cedric Neiss, Ulucan Karadag, Lina Pfau, David Schroth und Taylor Hörhold (Tor).

E2- SV Mosbach   6:2

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung kam die E2 zu einem 6:2 Heimsieg gegen die Kids aus Mosbach. Neben dem dreifachen Torschützen Niklas Jahn ragten Leonard Kuhl (2 Tore) als unermüdlicher Antreiber aus dem Mittelfeld und Nicolas Bähre als Abwehrchef am Samstag heraus. Glückwunsch an die Kids, die sich mit diesem Sieg, trotz einem Spiel weniger, die “Herbstmeisterschaft” in ihrer Staffel sichern konnten. Weiter spielten: Jule Pfau, Marcel Hauser, Marcello Buccieri (1), Felix Körner, Jannis Gollwitzer und Colin Murmann.

E1 siegt 7:1 in Georgenhausen

Bei der KSG Georgenhausen gelang der E1 der dritte Sieg in Folge. In einem überlegen geführten Spiel, bei dem alle Akteure voll konzentriert zur Sache gingen,  hatte die KSG Georgenhausen nie eine Chance. Nur Mitte der zweiten Halbzeit gab es einen kleinen Durchhänger bei der die KSG Georgenhausen der Ehrentreffer gelang. Die Tore erzielten Semih Aydin 3 mal, Nikolas Buysch 2 mal sowie Nick Gruner und Mike Gehringer je einmal.

Hallenkreismeisterschaften F2 in Groß-Zimmern

Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Jugend hat sich unsere F2-Jugend tapfer geschlagen. Gegen den späteren Turniersieger vom FSV Groß-Zimmern wurde sehr lange ein 1:1 verteidigt. Zum Ende der Partie setzte sich dann doch die körperliche Überlegenheit durch. Im 2. und 3. Spiel war die Leistung nicht zufriedenstellend. Durch schnelle Gegentore waren die Spiele schnell entschieden. So haben wir gegen die TG Ober-Roden2 0:3 und gegen den FC Ueberau 0:4 verloren. Im letzten Spiel spielten wir mit veränderter Aufstellung. Dadurch konnten wir den Druck erhöhen. Nach unglücklichem 0:1 Rückstand, konnte das Spiel dann noch zum 4:1 Sieg gedreht werden. Insgesamt beendeten wir das Turnier somit auf dem 4. Platz.

Vorschau:

Sonntag, 02.12.2012
B-Junioren   
TSG Steinbach  –  FV Eppertshausen    10.30 Uhr
D-Junioren
FV Eppertshausen  –  SV 1920 Heubach  10.30 Uhr

Hallenkreismeisterschaft

Samstag, 01.12.2012
E1 in Spachbrücken 13.30 Uhr
G in Dieburg( Schlossgartenhalle) 13.30 Uhr
Sonntag, 02.12.2012
E2 in Grß-Bieberau    09.00 Uhr

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare