Kreispokal: FVE – SC Hassia Dieburg 1:3 (1:2)

 

Im Nachholspiel um den Dieburger Kreispokal gab es eine mehr als unglückliche 3:1 Niederlage gegen die Dieburger Hassia. Es fing gut an für den FVE. In der 21. Minute brachte uns Danny Euler mit 1:0 in Führung. Aber nur drei Minuten später, in der 24. Minute, gelang den Gästen der Ausgleich zum 1:1. Und in der 32. Minute gingen sie mit 2:1 in Front. Bei beiden Gegentreffern sah die Abwehr nicht gerade souverän aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Nach dem Wechsel war das Spiel verteilt, wobei die Gäste vom Spielaufbau etwas mehr hatten als der FVE. Im weiteren Verlauf kam aber auch der FVE wieder besser ins Spiel und hatte in der 54. Minute die große Chance durch Daniel San Nicolas den 2:2 Ausgleich zu erzielen. Dann kam die ominöse 60. Minute in der das Spiel fast aus den Fugen geriet und unsere Elf klar in Nachteil brachte. Nach einem üblen Foulspiel an unserem Spieler Daniel San Nicolas gab es eine wüste Rudelbildung in deren Verlauf der Schiedsrichter vollkommen die Übersicht verlor. Patrick San Nicolaus wurde daraufhin mit Rot vom Platz gestellt, während der eigentliche Übeltäter, der dieses grobe Foul verursachte, mit der gelben Karte davon kam. Nach dieser Szene musste unser Spieler Michael Yebio-Kenfe nach wiederholtem Meckern mit gelb/rot den Platz verlassen. Als sich das Spiel ein wenig beruhigt hatte, lies sich nach mehreren Provokationen Daniel San Nicolas zu einer Tätlichkeit hinreisen, was der Schiri natürlich sofort sah und stellte Daniel mit Rot vom Platz. Mit nur noch sieben Feldspielern hatte der FVE natürlich keine Chance mehr, hielt aber das Spiel so gut es ging offen. Ein weiteres Glanzstück des Unparteiischen in der 87. Minute. Ein Foul, klar ausserhalb des Strafraums, verlegte er in den Strafraum und gab zu Überraschung aller Elfmeter, der zum 1:3 Endergebnis führte. Um hier kein Missverständnis aufkommen zu lassen, die Platzverweise waren samt und sonders berechtigt, aber der Schiedsrichter hat allzuoffensichtlich mit zweierlei Maß gemessen und nicht unerheblichen Anteil daran, dass dem FVE keine weitere Pokalüberraschung gelungen ist.

Aufstellung:
Aland Hiua, Jens Ringel (65./Nico Enders), Marcus Scharf (83./Tobias Bläsche), Patrick San Nicolas, Timo Lotz, Christian Frisch, Michael Yebio-Kenfe, Marco Saul, Danny Euler, Daniel San Nicolas, Nico Schuelner
 
Vorschau:
Am kommenden Samstag, den 22. Februar, spielen wir mit beiden Mannschaften bei der Germania Ober-Roden ein Vorbereitungsspiel. Die 2. Mannschaft spielt gegen die 3. Mannschaft der Germania. Spielbeginn in Ober-Roden ist um 12.45 Uhr. Die 1. Mannschaft spielt gegen die 2. Mannschaft der Germania. Spielbeginn in Ober-Roden ist um 14.30 Uhr.

{youtube}y6kuT4yhFfE{/youtube}

 (Video von kick-dieburg.de)

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare