KSG Georgenhausen – FVE 2:2 (2:0)

Georgenhausen hatte von Anfang an das Spiel im Griff und ging verdient mit 2:0 in die Halbzeit. Nach der Pause übernahm der FVE das Spiel und erspielte sich einige gute Möglichkeiten. Jozic erzielte in der 64. Minute den Anschlusstreffer. Der FVE drückte jetzt auf den Ausgleich. Trotz guter Chancen und einem Lattentreffer gelang den Gästen erst in der 84. Minute der verdiente Ausgleichstreffer durch Sticht. Weitere Möglichkeiten blieben ohne Erfolg. Es war eine kämpferische Leistung, nach einem 2 Tore Rückstand noch einen Punkt zu holen.

Tore:
1:0 Dimitro (28.)
2:0 Postal (32.)
2:1 Jozic (64.)
2:2 Sticht (84.)

Aufstellung:
Guber, Euler, Hausmann, Seib, B. Zelger, Pesante (35./Del-Monaco), Geist, Hausmann, Sticht, Fäth (46./Yildirim), R. Zelger, Jozic

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare