KSV Urberach – FVE 5:2 (3:1)

Bereits nach 4 Minuten lag der Gastgeber mit 2:0 in Führung. Vor der Halbzeit konnte Stefan Fäth per Freistoß verkürzen, jedoch gleich im Gegenzug traf der KSV zum 3:1. Nach der Pause versuchte der FVE ein schnelles Tor zu erzielen, jedoch scheiterte man im Abschluss. Der KSV nutze die Freiräume und führte mittlerweile 5:1. Kurz vor Schluss traf Michael Geist noch zum 5:2 Endstand.

Der FVE braucht noch einen Punkt zum wichtigen Klassenerhalt, jedoch ist am nächsten Wochenende der Spitzenreiter aus Gross-Umstadt zu Gast, der unbedingt einen Sieg zum sicheren Aufstieg braucht. Es wird ein hartes Stück Arbeit. Deshalb bitten wir alle Anhänger des FVE, am kommenden Sonntag die Mannschaft anzufeuern, damit wir die wichtigen Punkte gegen den Abstieg holen und somit den Klassenverbleib sichern.

Tore FVE:
2:1 Stefan Fäth
5:2 Michael Geist

Gelb/Rot:
Danny Euler (70.)

Aufstellung:
Guber, Euler, Hausmann, Ringel, B. Zelger (30./Geist), Seib ( 75./Demirel), Sticht, R. Zelger, Fäth, Bangnowski (60./Pesante), Jozic

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare