Pressebericht KW 41 / 2005

3:1-Erfolg gegen Groß-Zimmern

Eine hervorragende Leistung bescherte uns einen verdienten 3:1 Sieg gegen unseren Angstgegner Groß-Zimmern. Lange war es her, dass wir uns gegen dieses Team zuletzt durchgesetzt hatten. Groß-Zimmern ging sogar mit 1:0 in Führung, bevor uns Mike Enders per Foulelfmeter wieder heran brachte.
Mathias Löffler mit einer feinen Einzelleistung stellte die 2:1 Führung her. Thomas Müller machte den Sack mit seinem tollen Treffer zum 3:1 zu.
Zwischenzeitlich hatten wir Chancen ohne Ende, aber auch Zimmern war jederzeit gefährlich. Das prima Engagement unseres Teams war letzten Endes ausschlaggebend für diesen schönen Erfolg. Respekt der Mannschaft und Danke an Schiri Hans Heckwolf.

Mittwoch spielen wir um 19 Uhr in Georgenhausen, Samstag um 15 Uhr bei der TS Ober Roden.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare