Pressebericht KW 41/2008

Durchwachsene Ergebnisse

Gegen den FSV Münster entwickelte sich kein gutes Fußballspiel. Zahlreiche Torchancen blieben ungenutzt und so mussten wir letzten Endes froh sein, noch einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Torschützen: Jochen Schmitt, Eigentor FSV.

Das Spiel gegen den SV Münster war wieder einmal von heftigen Emotionen geprägt. Auf beiden Seiten ging man mit größtem Engagement zur Sache, wie es bei diesem Klassiker üblich ist. Eigentlich hätte das Spiel keinen Sieger verdient, spielentscheidend war dann jedoch der Schiedsrichter aus den Reihen des SVM. Ergebnis: 2:4. Unsere Tore erzielten Mike Enders und Rene Merget.

Gegen die anerkannt gute AH von Rot-Weiss Darmstadt gab es ein verdientes 2:2 Unentschieden. Mit einer hervorragenden Leistung hatten wir eigentlich den Sieg verdient, waren aber mit der Punkteteilung zufrieden. Torschützen: Thomas Müller und Matthias Löffler.

Kommenden Samstag spielen wir zuhause gegen die TG 75 Darmstadt, Anpfiff: 16:30 Uhr.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare