TS Ober-Roden II – FVE 2:3 (2:2)

„Eine überragende Leistung meiner Mannschaft!“ Das waren die klaren Worte die Trainer Dennis Stork in einem Telefoninterview nach dem Spiel gegen die TS Ober-Roden fand. Eine spannende erste Halbzeit war geprägt von Torchancen und starken Spielzügen auf beiden Seiten. Die Gastgeber gingen in der 7. Minute mit 1:0 in Führung. Doch nur eine Minute danach zeigte der Schiedsrichter nach einem Foulspiel im Sechzehner der TS auf den Elfmeterpunkt. Patrick Pesante verwandelte sicher zum 1:1.Steffen Hartel erhöhte in der 28. Minute auf 2:1 nach einem herrlichen Solo von Fredrick Grieser. Ein Distanzschuss der TS landete durch einen Torwartfehler direkt vor den Füssen des herannahenden Stürmers und dieser verwandelte zum 2:2 in der 41. Minute. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte Fredrick Grieser noch die Chance wieder in Führung zu gehen. Dennis Stork feuerte sein Team in der Halbzeitansprache noch einmal an und forderte einen Sieg. Nach dem Seitenwechsel, ging es genauso spannend weiter. Torchancen auf beiden Seiten. Danny Euler brachte in der 67. Minute die mitgereisten Fans zum jubeln und netzte zum 2:3 Endstand für den FVE. „Steffen Hartel und Fredrick Grieser zeigten heute ihr ganzes Können und trugen mit ihrer Leistung einen großen Teil zu unserem Sieg bei.“, so Dennis Stork im weiteren Interview.

Es spielten: Zhiro Azmir Hassan, Nico Enders, Christoph Breuckmann, Danny Euler, Patrick Pesante, Maximilian Reinecke, Steffen Hartel, Sefa Ustabasi (75. Min. Abel Zeweldi), Fredrick Grieser, Christian Frisch, Jan Enders

Nach 7 Spieltagen steht der FVE nun mit 13 Punkten, auf Tabellenplatz 5 der Kreisliga A Dieburg.

Vorschau: FV Eppertshausen I – TSV Harreshausen I am 24.09.2017 um 15:00 Uhr.

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare