Vereinsnews KW 38/2018

Kerb 2018

Am Samstag, den 29.09.2018 findet der Kerbumzug der Eppertshäuser Kerb statt. Wir vom FVE werden als Fußgruppe mitlaufen. Alle Jugendlichen, Aktiven und Mitglieder, welche sich daran beteiligen möchten, treffen sich um 16:45 am Sportplatz zur Aufstellung des Zuges. Je nach Wetter laufen wir in FVE-Shirts, Pullis, Trainingsanzügen oder Jacken. Das Ende des Zuges ist wie immer an der Bürgerhalle.

Kunstrasen

Aktuell laufen die letzten Vorbereitungen für den Untergrund des Kunstrasens. Der Boden konnte durch kreuzförmiges aufreißen und auffüllen mit einem speziellen Kies, den Gegebenheiten angepasst werden. Somit wurde vermieden, den kompletten Untergrund abzutragen und neu aufzubauen. Die Einbuchtungen für die Kleinfeldtore und Auswechselbänke sind schon zu erkennen und die Pflasterarbeiten um den Platz sind auch schon fast beendet. Wie immer gilt, wer sich ein Bild vom Baufortschritt machen möchte, kann dies gerne vor Ort tun. Von unserer Vereinsgaststätte aus hat man einen Überblick auf die Baustelle und kann dabei gemütlich eine Kleinigkeit essen und trinken. Noch ein Hinweis zu unserem Spendenkonto. Wer unseren FVE weiterhin bei dem Projekt Kunstrasen unterstützen möchte, kann dies gerne tun. Informationen zum Konto, Kontostand und allen weitern Details findet man auf der Homepage: kunstrasen.fveppertshausen.de.

Arbeitseinsatz Kunstrasen

Am Samstag, den 22.09.2018 findet ein Arbeitseinsatz im Sportzentrum statt. Wir möchten hier im Vorfeld der Fertigstellung des Kunstrasens, unser Vereinsgelände noch ein wenig aufhübschen, denn wenn wir schon 3 neue Plätze bekommen, dann soll es auch drum herum ordentlich aussehen. Wir treffen uns am 22.09.2018 um 08:00 Uhr am Sportzentrum. Ansprechpartner und Koordinator wird dankenswerterweise unser Mitglied Günter Anton sein. An ihn kann sich jeder an diesem Tag wenden und wird dann zu den Arbeiten eingeteilt. Wir hoffen an diesem Tag auf zahlreiche Unterstützer, bewaffnet mit Rechen, Schaufel, Schubkarre und allem was man zum Reinigen und Unkraut entfernen so brauchen kann, damit wir zügig voran kommen.