FV Eppertshausen – Spvgg. Groß-Umstadt 0:1 (0:1)

Groß-Umstadt hatte die hochkarätigeren Möglichkeiten. Nach der frühen Gästeführung war der FVE, der weiter große Personalprobleme hat, nicht in der Lage auszugleichen. In der Schlussphase machte Eppertshausen zwar Druck, zu einem Tor reichte es aber nicht.

FV Eppertshausen: Garbella – Lipinski, Euler, Burghardt – Friedrich, Özdemir (70. Zelger, B.), Kern, D’Arelli, Koch – Yildirim, Pewert 

Tore:
0:1 Övenic (4.)

SR: Seifert (Lindenheim)

(Quelle: Sporttreffer)

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare