FV Eppertshausen – TSV Klein-Umstadt 2:0 (1:0)

ECHO-ONLINE
Der Tabellenletzte aus Klein-Umstadt spielte engagiert, hatte jedoch Probleme mit der Chancenverwertung. Pesante (43./84.) traf für den FVE.

KICK DIEBURG
"Wir haben heute nicht mehr gemacht als nötig", sagte Epppertshausens Sprecher Karl-Heinz Kraus. "Klein-Umstadt war die aktiverere Mannschaft, wir hatten aber die klareren Torchancen", so Kraus weiter.

EPPERTSHÄUSER ANZEIGEBLATT
Klein-Umstadt war nicht in der Lage, von den vielen Chancen, die sie in den 90 Minuten hatten, ein Tor zu erzielen. Eppertshausen spielte clever und machte aus wenigen Chancen 2 Tore.

Aufstellung:
Guber, Zayed, Hausmann, Sticht, B. Zelger (70./K.Yildirim), Ringel,  Geist, R. Zelger (85./Schrod), Del Monaco (75./Saglam), Jozic, Pesante

Tore:
Patrick Pesante (43./84.)

Schiedsrichter:
Jukic (Bad Soden)

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare