Germania Babenhausen II – FVE II 0:4 (0:1)

Es war ein wichtiger und vor allem ein verdienter Sieg bei der Germania aus Babenhausen. Babenhausen hatte am Anfang leichte Vorteile, jedoch hatten sie keine zwingende Torchance. Jochen Ries brachte den FVE in der 13. Minute nach einem mustergültigen Konter in Führung. Von da an hatten beide Mannschaften einige Torchancen, die jedoch erfolglos blieben. Kurz vor der Pause hatte der FVE die Möglichkeit die Führung zu erhöhen, jedoch scheiterte René Koch mit einem Elfmeter am gegnerischen Torwart. Nach der Halbzeit spielte Babenhausen noch offensiver und hatte mit einem Weitschuss auch gleich eine Torchance, die aber vom FVE-Keeper gehalten wurde. René Koch machte nach seinem verschossenen Elfmeter mit einem platzierten Schuss aus 20m in den Winkel sein Tor und erhöhte auf 2:0. Die Gastgeber gaben zwar nicht auf, versuchten noch etwas zu reißen, aber an der FVE Abwehr war an diesem Abend kein vorbeikommen. Uwe Münch erhöhte nach einem Spielzug über Jochen Ries und René Koch in der 70. Minute mit einem überlegten Schlenzer aus 11m auf 3:0 und in der 76. Minute machte René Koch mit seinem 2. Tor nach schöner Vorarbeit von Jochen Ries alles klar und krönte damit seine Leistung an diesem Abend.

Tore:
0:1 Ries, Jochen
0:2 Koch, René
0:3 Münch, Uwe
0:4 Koch, René

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare