Pressebericht KW 18/2009

FV Eppertshausen – SV Münster   4:1 (2:0)

Im Derby gegen unseren Nachbarn vom SV Münster sahen die zahlreich erschienen Zuschauer eine Leistung der Heimmannschaft, welche sie in dieser Saison so noch nicht gezeigt hatte. Von der ersten Minute an konnte man erkennen, dass jeder für den anderen bereit war zu kämpfen und ein großes Maß an Disziplin an den Tag gelegt wurde. Der Ball lief sicher durch die eigenen Reihen und die Angriffe wurden zielstrebig und durchdacht vorgetragen. So dauerte es auch nur wenige Minuten bis nach einer schönen Ballstafette es Frank Müller vorbehalten war, nach schöner Flanke von Thomas Müller das 1:0 zu erzielen. Mitte der ersten Halbzeit musste unser Torschütze Frank mit einer Zerrung das Feld verlassen, doch sein Ersatzmann Kello benötigte genau einen Ballkontakt um nach einer Freistoßflanke  das Leder zum 2:0 über die Linie zu bugsieren. Mit diesem Ergebnis wurden dann auch die Seiten gewechselt.
Wer nun dachte, der Gegner würde den FVE in Bedrängnis bringen, sah sich getäuscht. Zwar hatte der Gast leichte optische Vorteile, doch das Geschehen auf dem Platz bestimmte die Heimmannschaft. Aus einer sicheren Abwehr wurden immer wieder schöne Konter vorgetragen. Und so war es "Speedy" Jochen Schmitt, der zwei dieser gezielt vorgetragenen Angriffe mit tollen Alleingängen im Münsterer Tor abschloss. Trotz nummerischer Unterzahl – auch "Katsche" Löffler musste mit Zerrung das Feld verlassen, gelang dem Gast aus Münster nur noch eine Ergebniskorrektur zum 4:1 durch einen Handelfmeter in der Schlußminute.
Mit diesem Spiel hat die Mannschaft gezeigt was sie für Möglichkeiten hat und die Messlatte für die kommenden Wochen nach oben geschraubt. Ein besonderer Dank an Oliver Ohl, der in seinem ersten AH-Spiel sich nahtlos in die Mannschaft eingefügt hat.

Vorschau:
Am Donnerstag, den 14.05.2009 findet aus verletzungsbedingtem Notstand kein Training statt. Dafür treffen sich alle aktiven und wenn möglich auch passiven Mitglieder um 20 Uhr im Vereinsheim, um die letzten noch offenen Details für unser anstehendes Jubiläumsturnier zu klären. Um vollzähliges Erscheinen wird daher gebeten.

Nächstes Spiel ist am Freitag, den 15.05.2009 um 19 Uhr zu Hause gegen den TV Rembrücken.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare