Pressebericht KW 37-38 / 2005

2:1-Sieg gegen TGO

Die Vorgeschichte zu diesem Match brachte unsere Motivation auf den Nullpunkt. Demzufolge entwickelte sich ein Grottenkick, den wir am besten sofort vergessen. Alles in allem hatten wir aber die Zügel fest in der Hand und gingen als verdienter Sieger vom Platz. Schade, es hätte ein netter Samstagnachmittag werden können. Einziger Glanzpunkt: Klaus Speck mit einer Riesen-Abwehrleistung. Unsere Tore erzielten Matthias Löffler und Rainer Kraus.

Das Spiel vom 17.09.2005 gegen St.-Stephan ist ausgefallen (dieses Mal mußten wir absagen).

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare