Pressebericht KW 37/2007

Nächste Jugendsitzung am 18.09.07 um 20 Uhr im Vereinsheim.

F1 in Torlaune – 28 Tore in 2 Spielen
Die F1 ist in die Sichtungsrunde mit dem besten Ergebnis ihrer noch so jungen Karriere gestartet. In 2 Spielen erzielten sie 28 Tore bei 2 Gegentreffern. Im Spiel gegen Viktoria Urberach 1 setzte man sich mit 24:1 Toren in einem sehr einseitigen Spiel locker durch. Im 2. Spiel bei unserem Nachbarn TG Ober-Roden mussten sie sich über harten Kampf den Sieg schwer erarbeiten. Das Spiel führten sie zur Pause verdient mit 2:0. Am Ende stand es 4:1 für die bessere Mannschaft aus Eppertshausen. Den Jungs ein großes Kompliment für den Einsatz bis zum umfallen. In die Torliste konnte sich fast schon jeder Spieler eintragen. In den Spielen kamen zum Einsatz: Julius Sommer, Niclas Weidner, Luca Tim Garbella, Sam Fischer, Johannes Larem, Moritz Unterleider, Niko + Robin Prosch, Leon + Lukas Groh.
 
Am Samstag, 15.09.09 Treffpunkt 9.15 Sportzentrum im Spiel um 10 Uhr gegen Kl.-Umstadt

Die E1 trifft sich um 11.15 Uhr im Sportzentrum und spielt um 12 Uhr gegen Hergershausen

SV Reinheim 1  – E2   18:2
Nach 2 durchweg gelungenen Spielen gegen Hassia Dieburg und die JSG Otzberg
standen wir dieses mal einem übermächtigen Gegner gegenüber, der uns keine Chance ließ.
Als positiv ist zu bewerten, daß wir die ersten waren, die gegen ihn überhaupt ein Tor erzielt haben.
Der SV Reinheim war uns in allen belangen überlegen und wir wollen im nächsten Heimspiel
am 15.09. 14.00 Uhr versuchen es besser zu machen. 

F2 – Gundernhausen  12:2
Am 08.09.2007 empfing die F2 die Mannschaft aus Gundernhausen. Zu keiner Zeit war der Sieg der Mannschaft zu nehmen. Mit schönem Kombinationsspiel sowie mit hervorragenden Einzelaktionen besiegte Eppertshausen die Mannschaft aus Gundernhausen mit 12:2.
Die Tore schossen: Patrik Bourhofer (4), Jan Kischka (3), Karo Heidari (3), Sören Schwabel (1), Mohammed Ali (1).
Weiterhin spielten mit: Timo Becker, Dominic Gahler, Dennis Douganovicz

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare