TSV Altheim II – FVE II 1:4 (1:3)

Erneut geht unsere zweite Mannschaft verdient als Sieger vom Platz. In einem Spiel gegen den TSV Altheim II und den Schiedsrichter, bewies die Mannschaft um Trainer Sanel Demirovic ihre Stärken und setzte sich mit einem deutlichen 1:4 durch. Schon nach 2 Minuten netzte Abuzer Uzuner zur frühen Führung. Doch nur drei Minuten später glichen die Gastgeber zum 1:1 aus. Es kam zu einigen deutlichen Fehlentscheidungen des Schiedsrichters gegen den FVE, doch unbeeindruckt dessen war es erneut Abuzer Uzuner, der in der 25. Minute und in der 33. Minute, mit einem lupenreinen Hattrick zum 1:3 Pausenstand traf. In Halbzeit zwei häuften sich die Schiedsrichterfehlentscheidungen, doch die Abwehr um Michael Euler stand wie eine Mauer und es gab kein durchkommen für den TSV. Sezer Aydin setzte in der 80. Minute mit einem herrlichen Treffer den Schlusspunkt zum 1:4 Endstand. Mit 56 Punkten steht der FVE II nun auf Tabellenplatz 4 der Kreisliga D Dieburg und bewahrt sich somit noch alle Chancen auf einen Aufstiegsplatz.

Es spielten: Marc Garbella, Michael Euler, Philipp Gensert (88./Aron Yebio), Jan Becker, Tim Nürnberger, Magnus Beckmann, Abuzer Uzuner, Orkan Altan (46./Ralf Waldmann), Florian Lutz (80./Fabian Polten), Sezer Aydin, Marcel Zimmermann

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare