AH: FVE – SG Groß-Umstadt 2:0 (0:0)

Trotz großer Personalsorgen (13 Spieler und davon 3 Torhüter) konnten wir uns für die 4:1 Niederlage im Hinspiel in Groß-Umstadt revanchieren. Wir spielten von Anfang an sehr diszipliniert und ließen den Ball in den eigenen Reihen laufen. Groß-Umstadt kam kaum zu Torchancen und wir konnten immer wieder Nadelstiche setzen. In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Folglich blieb es beim Halbzeitstand von 0:0. In der zweiten Hälfte spielten wir noch kompakter und disziplinierter und nutzten zwei von unseren Torchancen durch “Raketen-Kalle” und “Acapulco-René” (Kalle Reuter & René Merget) zum 2:0 Sieg. Alles in allem war es ein verdienter Sieg, der nur durch die geschlossene Mannschaftsleistung zustande kam. Hut ab!!!!

Diese Woche trainieren wir Mittwoch um 19.00 Uhr und Freitag spielen wir um 19.00 Uhr in Jügesheim.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare