FSV Spachbrücken – FV Eppertshausen 2:3 (0:2)

MAIN-ECHO
Spachbrücken verschlief den ersten Durchgang. Eppertshausens Spielertrainer W. Jozic (30.) und Jens Ringel (33.) sorgten mit einem Doppelschlag für die 2:0 Pausenführung der Gäste. Mit dem 3:0 von Jozic (51.) war die Partie vorzeitig entschieden. Daran änderten auch die Anschlusstreffer von Steidl (65.) und Naumann (70.) nichts.

Torschützen:
Jozic, Werner (2)
Ringel, Jens

Zuschauer: 70

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare