FV Eppertshausen – PSV Groß-Umstadt 1:1 (0:0)

ECHO-ONLINE
Die Portugiesen hatten mehr vom Spiel. Nach einer Gelb-Roten Karte gegen Schrod (38.) spielten die Gastgeber noch passiver. Erst in der Schlussphase kämpfte der FVE, als Bangnowski (69.) das 1:0 erzielte. Beser (73.) glich aus. Weitere Tormöglichkeiten ließen die Gäste ungenutzt.

EPPERTSHÄUSER ANZEIGEBLATT
Trotz eines frühen Platzverweises und deutlicher Überlegenheit des Gegners ging der FVE in der 2. Halbzeit durch M. Bangnowski mit 1:0 in Führung, die aber nicht lange hielt. Kurz darauf glich der PSV aus und hatte noch einige Torchancen, die aber nicht genutzt wurden.

Es spielten:
Guber, Ohl, Weidner, Hausmann, Kraus (58. Bangnowski), Merget, Schrod, Ringel, Sticht, Jozic (85. Del Monaco), R.Zelger (85. Farmer)

Tore:
1:0 Bangnowski (69.)
1:1 Beser (73.)

Gelb-Rot: Schrod (38./FVE)

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare