FVE II – SV Vikt. Kleestadt II 3:3 (2:1)

Die 2. Mannschaft des FV Eppertshausen kam beim Heimspiel anlässlich der Kunstrasenplatz-Einweihung gegen SV Viktoria Kleestadt II nicht über ein 3:3 hinaus. Bei hervorragenden Platz- und Wetterbedingungen sahen die ca. 300 Zuschauer ein packendes C-Ligaspiel. Wahrscheinlich war die ungewohnte Kulisse für den einen oder anderen Spieler eher belastend, denn die Heimmannschaft zeigte sich anfangs etwas nervös. Somit gingen die Gäste auch bereits in der 3. Minute nach einem katastrophalen Stellungsfehler auf der linken Abwehrseite in Führung. Das FVE-Team brauchte aber nur eine Viertelstunde, um sich von dem Schock zu erholen und auszugleichen. Julian Gotta stand nach einem Fernschuss von Heiko Schuol goldrichtig und staubte zum 1:1 ab. Die Heimmannschaft bekam nun das eigene Spiel viel besser in den Griff und durch einen tollen Distanzschuss von Marcel Zimmermann ging der FVE in der 33. Minute sogar in Führung. In der 2. Halbzeit wollte man die gute Ausgangssituation eigentlich verteidigen bzw. ausbauen, jedoch machte das Team an diesem Tag sich mit zu vielen individuellen Fehlern das Leben immer wieder selber schwer. Nach einer weiteren Unachtsamkeit auf der linken Abwehrseite konnte diesmal Kleestadt in der 54. Minute ausgleichen. Danach wurde beim FVE mit zwei frischen Spielern der nächste Anlauf genommen, wieder in Führung zu gehen. In der 67. Minute war es dann endlich so weit. Steffen Schubert setzte sich am rechten Flügel mit seinem Tempo gut durch und flankte lang auf den frei stehenden Florian Lutz. Dieser ließ sich die Chance nicht nehmen und erzielte die erneute Führung für Eppertshausen. In den letzten 20 Minuten sahen die Zuschauer dann einen wahren Schlagabtausch. Aber es wollte kein weiteres Tor mehr fallen. In der dreiminütigen Nachspielzeit ging es dann nochmal hoch her. Erst erzielten die Gäste nach einem langen Freistoß den ärgerlichen Ausgleich und im Gegenzug scheiterte Florian Lutz mit einer Großchance, so dass es nur Eckball gab. Aber selbst 6 Eckbälle in Folge brachten den Siegtreffer nicht mehr. Mit 23 Punkten steht die 2. Mannschaft des FVE nun auf Rang 5 der Kreisliga C Dieburg. Vorschau: FV Eppertshausen II – Germania Ober-Roden III; Sonntag, 28.10.2018; 13:15 Uhr

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare