AH: FVE – Germ. Ober-Roden 2:2 (1:0)

In der ersten Hälfte war es ein gutes, ausgeglichenes Spiel und wir gingen mit einer 1:0 Führung, nach einer schönen Einzelleistung von Michael Enders, in die Pause. Kurz nach der Halbzeit hatten wir zwei Riesenchancen durch André Burghardt und René Merget, doch leider konnte keine davon genutzt werden. Danach gab es einen Bruch in unserem Spiel (evtl. hatten wir auch noch den Mallorca Ausflug in den Knochen) und es spielte nur noch die Germania. Folgerichtig erzielten sie auch zwei Tore zur 2:1 Führung. In den letzten Minuten der zweiten Hälfte konnten wir uns wieder etwas befreien und René Koch traf in der letzten Spielminute, mit einem Freistoß, zum 2:2 Endstand.

Das nächste Spiel findet am Samstag, den 21.09.2013 um 11.00 Uhr beim SV Münster statt. In der Woche darauf spielen wir Mittwoch, den 25.09.2013 um 19.30 Uhr beim FC Dietzenbach.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare