AH: FVE – SG Steinberg 3:1 (2:0)

Im zweiten Spiel der Saison gelang der AH des FVE der erste Sieg. Gegen einen Gegner auf Augenhöhe hatte unser Team die besseren Chancen und nutzte diese gerade in der ersten Halbzeit auch konsequent. Mit zwei Toren durch René Merget ging man nicht unverdient in die Pause. Der Gegner hatte im ersten Abschnitt, trotz optischer Überlegenheit, keine zwingende Torchance. Mit Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte der Gegner aus Steinberg den Druck auf unser Tor. Doch erspielten wir uns immer wieder gute Kontermöglichkeiten, welche aber durch Michael Enders und René Merget leider nicht genutzt werden konnten. So kam es wie es kommen musste. Steinberg gelang der 1:2 Anschlusstreffer und das große Zittern begann. Doch nur kurze Zeit später war es unserem leidgeprüften VFB-Fan Thomas Müller vorbehalten einen Konter zum 3:1 Endstand zu verwerten.

Kommenden Samstag, den 12.04.2014 um 17.00 Uhr spielen wir erneut zu Hause gegen die TSG Wixhausen. Mittwoch, den 16.04.2014 um 18.30 Uhr findet das Kreispokalspiel 1. Runde gegen die SG Ueberau statt. Ansonsten bitte für Donnerstag, den 24.04.2014 unsere Jahreshauptversammlung vormerken (nach dem Training).

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare