Aktivenspiele vom 24.10.2010

FV Eppertshausen – Germania Babenhausen 3:1 (1:1)

Babenhausen dominierte die erste Halbzeit, setzte dies aber nicht um. Elghazouani (43.) brachte die Germania in Front, aber Parisi (44.) glich mit einem Eigentor aus. Eppertshausen spielte nach der Pause engagierter und entschied vor allem mehr Zweikämpfe für sich. Die Treffer von Candjar (61.) und Bangnowski (83.) drehten das Spiel.

Aufstellung:
Hiua, Seib, Sticht, Ringel, Bangnowski (85./Brand), Euler, Hausmann, San-Nikolas, Geist, Butt (70./Zelger), Candjar (88./Demirel)

FV Eppertshausen II – TSV Richen II 1:1 (1:0)

Richen dominierte die 1. Halbzeit, jedoch mangelte es im Abschluss. Vor der Halbzeit hatte der FVE einen Freistoß und den Abpraller verwandelte Grunewald erfolgreich. Nach dem Wechsel übten die Gäste mehr Druck aus und trafen zum Ausgleich. Weitere Chancen wurden nicht genutzt.

Vorschau:
Sonntag, den 31.10.2010
Viktoria Klein Zimmern II – FVE II um 13:15 Uhr
TSV Richen – FVE um 15:00 Uhr

Mittwoch, den 03.11.2010 um 18:30 Uhr
Schlappeseppl Kreispokal
FV Eppertshausen – SG Ueberau

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare