Englische Woche unserer 2. Mannschaft

FSV Schlierbach – FVE II 4:0 (2:0)
SG Langstadt/Babenhausen II – FVE 2:1 (1:1)

Die 2. Mannschaft hat nach der deutlichen 0:4 Niederlage unter der Woche in Schlierbach nun auch gegen die SG Langstadt/Babenhausen II knapp verloren. Gegen die erste Mannschaft aus Schlierbach kam das Team aus Eppertshausen nach einem taktischen Stellungsfehler schnell in Rückstand. Und auch jetzt gegen die Spielgemeinschaft aus Langstadt/Babenhausen leistete sich Torwart Steven Schmidt in der Anfangsphase einen folgenschweren Abspielfehler vor dem eigenen Tor. Doch in beiden Fällen ließ sich der FVE nicht aus der Ruhe bringen. Aber im Moment fehlt dem FVE-Team auch ein wenig die Leidenschaft, um Zweikämpfe zu gewinnen, Passspiel an den Mann zu bringen und Abschlüsse erfolgreich abzuschließen. Nur mit angezogener Handbremse bekommt man auch in der C-Liga seine Schwierigkeiten. Gegen Schlierbach verursachte Daniel Hardt dann noch ein unnötiges Handspiel und der fällige Strafstoß konnte trotz allen Bemühungen von Torwart Marvin Neubert leider nicht gehalten werden. Jedoch, dank dem gut parierenden jungen Schlussmann, gab es kein größeres Debakel. Zurück zum Spiel in Langstadt. Im Gegenzug nach dem frühen Rückstand hatte Heiko Schuol alleine vor dem gegnerischen Torwart die Riesenchance zum Ausgleich. Doch leider war sein Abschluss zu harmlos. Besser machte es Marcel Zimmermann in der 39. Minute, der eine Flanke von Jan Enders per Direktabnahme zum Ausgleich einschoss. Im 2. Durchgang stand das Team aus Eppertshausen besser in der Raumaufteilung. Leider wurde an diesem Tag aber zu unkonzentriert bei eigenem Ballbesitzt agiert. Zehn Minuten vorm Ende wurde dann wieder mal ein Ball zu kurz bzw. unkontrolliert abgewehrt und der Gegner schoss aus dem Rückraum zum 2:1 ein. Vorschau: SG Niedernhausen/Rohrbach II – FVE II; Sonntag, 16.09.2018; 13:15 Uhr.

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare