FC Niedernhausen II – FVE II 1:1 (1:1)

Wieder nur Remis des FV Eppertshausen II gegen den 1. FC Niedernhausen II

Unter Flutlicht und auf Kunstrasen trat unsere 2. Mannschaft am Dienstagabend beim 1. FC Niedernhausen II an. Mit einem Sieg konnte man den zweiten Platz der Kreisliga D Dieburg erobern. Das Spiel begann mit offensiven 10 Minuten des FVE und so stand es durch einen herrlichen Treffer von Sezer Aydin in der 6. Minute schon 0:1 für den FVE. In der 14. Minute reichte dem FC Niedernhausen ein Freistoß, um den Rückstand zu bereinigen. Der sträflichst frei stehende Eric Abada nickte mit einem Kopfball zum 1:1 ein. Unsere Mannschaft spielte weiter offensiv und erarbeitete sich viele Chancen. So scheiterte Fredrick Grieser in der 32. Minute am Lattenkreuz und ein direkt geschossener Freistoß von Sezer Aydin in der 39. Minute ging nur knapp über die Querlatte. Mit einem Unentschieden ging es in die Halbzeitpause. Was dann in der zweiten Halbzeit folgte, ist kaum zu beschreiben. Man konnte kaum glauben, dass der Tabellendritte gegen den Tabellenvorletzten spielte. Der FC Niedernhausen kam zwar nicht ein einziges Mal in den 16er des FVE, doch unsere Mannschaft fand überhaupt nicht mehr ins Spiel. Viele Fehlpässe und keinerlei Spielzüge waren zu erkennen. Zwar spielte man überwiegend in Richtung Tor des FC, aber die Angriffe verpufften im Nirwana. In der 80. Minute landete der Ball zwar noch einmal in den Maschen des FC Niedernhausen, doch da gleich vier Spieler des FVE klar im Abseits standen, zählte der Treffer zu Recht nicht. So endete auch dieses Spiel für unseren FVE mit einem nicht wirklich zufriedenstellenden Unentschieden 1:1. Im letzten Spiel vor der Winterpause tritt unsere 2. Mannschaft am Sonntag, den 04.12.2016 um 12:15 Uhr zu Hause gegen Viktoria Urberach III an. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare