FV Eppertshausen – KSV Urberach 3:0 (3:0)

MAIN-ECHO
Starke 45 Minuten reichten dem FV Eppertshausen, um sich mit einem 3:0 gegen den KSV Urberach zunächst einmal vorne in der Tabelle festzusetzen. Nach der Pause beschränkten sich die Gastgeber auf die Verwaltung des Vorsprungs und schalteten einige Gänge zurück. Von Urberach ging kaum echte Torgefahr in dieser einseitigen Partie aus.

ECHO-ONLINE
Eppertshausen dominierte im ersten Durchgang und entschied die Partie bereits zur Halbzeit für sich. Spielertrainer Jozic (9.) besorgte die schnelle Führung der Gastgeber. Sticht (21.) und Koch (43.) erhöhten mit ihren Treffern auf 3:0. Nach dem Wechsel schalteten die Gastgeber mit der deutlichen Führung im Rücken einen Gang zurück und ließen das Spiel ruhiger angehen. Urberach konnte die passive Phase der Eppertshäuser jedoch nicht zum eigenen Vorteil nutzen. Eppertshausen tat nur noch das Nötigste und verwaltete das Ergebnis – erfolgreich.

Tore:
1:0 Jozic (9.)
2:0 Sticht (21.)
3:0 Koch (43.)

Zuschauer: 70

SR: Drisch (Nidda).

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare