FV Eppertshausen – TG Ober-Roden 0:0 (0:0)

Das Nachbarschaftsderby verlief farblos, bei beiden Teams war die Leistung am Tabellenstand abzulösen. Nach Vorteilen in der ersten Halbzeit für den FVE, dominierte nach der Pause die TGO. FVE-Sprecher Karlheinz Kraus: “In der Schlussphase war die TGO dem Sieg näher. Da können wir uns bei Libero  Markus Kraus und Keeper Steven Mohr bedanken, die den Punkt sicherten.”
 
FV Eppertshausen: Mohr – Aydin (68. Weber), Mielke (82. Anton), Grimm,  Kraus – Plaum (76. Yildirim), Erhardt, Koch, Ringel – D’Arelli, Heckwolf
 
TG Ober-Roden: Essaway – Hitzel, Carim Lazaar, Schneider – Weiland, Daugvila, Weinert, Scharf, Saliu – Demirci, Ben Neticha (61. Demirkiran)
 
Schiedsrichter: Horn (Hösbach-Bahnhof)
Zuschauer: 150
 
(Quelle: Sporttreffer)

Posted in 1. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare