FVE – BSC Offenbach 4:1 (1:0)

In der ersten Halbzeit hatte der Gegner mehr vom Spiel. Die Chancen die sich der BSC Offenbach herausspielte, wurden entweder durch eigenes Unvermögen oder durch unseren Torwart Jürgen “Adler” Jelinek zunichte gemacht. Mitte der ersten Halbzeit spielte Thomas Müller mit einem langen Ball Mathias Löffler frei, welcher überlegt zur 1:0 Führung einschob. Zweite Halbzeit gab es einen offenen Schlagabtausch. Chancen hüben wie drüben. Direkt nach der 2:0 Führung durch Thomas Müller erzielte unser Gast den Anschlusstreffer zum 2:1. Danach begann die “Ein-Mann-Show” des Jochen Schmitt. Er erzielte zwei weitere Treffer zum 4:1 Endstand in einem hochklassigen AH-Spiel.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare