FVE II – GSV Gundernhausen II 4:0 (3:0)

Im letzten Spiel der Saison 2016/2017 empfing unsere 2. Mannschaft die Kicker von GSV Gundernhausen II. Bei hochsommerlichen Temperaturen und auf dem Hartplatz bekamen die Kicker von Trainer Sanel Demirovic das Spiel schnell in Griff. Nach 16 Minuten fasste sich Abuzer Uzuner ein Herz und drosch den Ball aus ca. 30m in Richtung Tor. Der Torwart der Gäste sah den Ball zu spät und griff ins leere so stand es 1:0 für den FVE. Der Torschützenkönig der Kreisliga D Dieburg, Sezer Aydin, legte in der 28. Minute noch eine Schippe drauf und erhöhte auf 2:0. Heiko Schuol nutzte in der 39. Minute das Gewirr im gegnerischen Strafraum und netzte zum 3:0 Pausenstand ein. Die Gäste hatten in der ersten Hälfte nichts Nennenswertes herausgespielt. Nach dem Seitenwechsel nahm der FVE das Tempo ein wenig heraus und verwaltete die Führung. Marcel Zimmermann erhöhte in der 54. Minute noch auf den 4:0 Endstand. Auch in der zweiten Hälfte hatte Torwart Steven Schmidt nichts zu tun und blieb außer ein paar Rückpässen ohne Ballkontakt. Nach dem Schlusspfiff verabschiedete sich die Mannschaft mit einem Präsent von Sezer Aydin, der den FVE verlässt und zum TSV Altheim wechselt. Auch Trainer Sanel Demirovic übergab seinen Posten als “Headcoach” an Christian Lutz ab. Sanel widmet sich seinen neuen Aufgaben im Verein als Sportvorstand. Der FVE wünscht den beiden alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft. Unsere 2. Mannschaft beendet die Saison mit 65 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz der Kreisliga D Dieburg.
Es spielten: Steven Schmidt, Jan Becker, Philipp Gensert, Fabian Polten, Orkan Altan (41./Aron Yebio), Dominik Vetter, Abuzer Uzuner, Heiko Schuol (73./Cihan Aydin), Sezer Aydin, Ralf Waldmann (46./Maximilian Spamer), Marcel Zimmermann

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare