FVE II kann doch noch gewinnen

Der 2. Mannschaft vom FV Eppertshausen gelang im vorletzten Vorbereitungsspiel ein überzeugender 4:1 Sieg gegen die 2. Mannschaft aus Zellhausen. Jedoch begann das Spiel mit einem Schockmoment. In der 6. Minute kugelte sich ein Gästespieler unglücklich die Schulter aus. Auf diesem Weg wünscht das FVE-Team dem Spieler alles Gute und einen schnellen Genesung- bzw. Heilungsprozess. Danach versuchten die Eppertshäuser über Kombinationsspiel die Angriffe gegen die Gäste aus der C-Liga Offenbach zu starten. Aber wie in den letzten Spielen zuvor, wurde vor dem Abschluss wieder mal die falsche Entscheidung getroffen. In der 20. Minute verursachte die Hintermannschaft des FVE einen unnötigen Elfmeter und die Gäste gingen plötzlich mit 0:1 in Führung. Doch nur 10 Minuten später konnte das Heimteam ausgleichen. Nach einem unglücklichen Rückpass schaltete FVE-Angreifer Till Körner am schnellsten und erzielte den Ausgleich. Bis zur Pause war es ein ausgeglichenes Spiel, in dem der starke Torwart Steven Schmidt sich mit guten Paraden auszeichnen konnte. Den 2. Durchgang starteten die Eppertshäuser mit einem Blitzstart. Über das Zentrum gelang der Ball zu Sandro Inguanta. Dieser setzte geschickt Heiko Schuol in Szene, der in alter Manier Steffen Schubert über den rechten Flügel auf die Reise schickte und mit seinem Tempo dann den Ball ins lange Eck zur Führung einschoss. Durch einige Wechsel und Umstellungen ging dann der Spielfluss ein wenig verloren. Aber in der 70. Minute schlug Till Körner den Ball hoch nach vorne. Florian Lutz verlängerte den Ball zu Steffen Hartel weiter und dieser schoss den Ball zum 3:1 diesmal ins kurze Eck. Nur fünf Minuten später erzielte Alexander Schröter, nach Flanke von Saidou Diallo, das 4:1. Er konnte den Ball geschickt am Gästetorwart zum Endstand einköpfen. Zum Schluss musste auch noch Trainer Christian Lutz eingewechselt werden, dem aber leider ein berechtigter Strafstoß nicht gewährt wurde. Mit diesem positiven Ergebnis und Gefühl sollte die Mannschaft aus Eppertshausen jetzt gestärkt in die letzte Vorbereitungswoche gehen können, um dann nächste Woche in Altheim erfolgreiche in die Rückrunde zu starten.

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare