FVE II mit Traumstart in die B-Liga

Die 2. Mannschaft vom FV Eppertshausen startete das Abenteuer B-Liga Dieburg mit einem 4:0 Heimerfolg gegen die 2. Mannschaft aus Groß-Zimmern. Obwohl es in der 1. Halbzeit überhaupt nicht nach diesem klaren Erfolg erstmal aussah. Die Eppertshäuser Spieler hatten viel zu großen Respekt vor dem Gegner oder eher der neuen Liga. Auf jeden Fall hatte das FVE-Team Mitte der 1. Halbzeit bei einem Lattentreffer der Gegner das Glück auf ihrer Seite. Kurz vor der Pause konnte dann über die linke Angriffsseite der Eppertshäuser aber die Führung erzielt werden. Heiko Schuol eroberte den Ball und sein Zuspiel schloss Steffen Schubert zum 1:0 ab. Nach taktischen Umstellungen und einer lautstarken Ansprache durch Trainer Christian Lutz präsentierte sich das FVE-Team im zweiten Durchgang viel entschlossener und mutiger. Nach einem Doppelschlag durch den letztjährigen Toptorjäger Sandro Inguanta stand es schnell 3:0 und das Spiel war schon früh zu Gunsten des FVE entschieden. Für den krönenden Abschluss sorgte der neue Spielführer der 2. Mannschaft. Den von Heiko Schuol getretenen Eckball köpfte nämlich Christian Frisch sehenswert zum 4:0 Endstand ein. Dieser Auftaktsieg sollte der Mannschaft nun das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Wochen geben. Zusätzliche Motivation zieht das FVE-Team hoffentlich auch aus den Prämien nach dem Aufstieg von der C-Liga in die B-Liga Dieburg. In diesem Zusammenhang bedankt sich das Team mit ihrem Trainer Christian Lutz vielmals bei dem Förderverein des FVE, sowie Fan Thomas Gensert. Zum 2. Spieltag empfängt der FVE am 20.08.2023 um 13:00 Uhr zu Hause die 3. Mannschaft von Germania Ober-Roden.

 

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare