FVE II – SV Heubach II 3:2 (2:2)

In einem spannenden Spiel führte Trainer Sanel Demirovic seine Mannschaft am vergangenen Sonntag als Sieger vom Platz. “Es war ein überragendes Spiel unserer zweiten Mannschaft.” so Demirovic nach dem Abpfiff. In der 20. Minute geriet der FVE durch einen direkt verwandelten Freistoß zwar mit 0:1 in Rückstand, doch davon ließ sich unsere Elf nicht beeindrucken. Schon acht Minuten später egalisierte Tim Nürnberger die Führung der Gäste und netzte zum 1:1 ein. Doch zwei Minuten später fiel durch einen Blackout des sonst stark aufgelegten Torhüter Daniel Hardt das 1:2 für die Gäste, durch ein Eigentor des Keepers. Aber auch dies war kein Grund das Spiel aufzugeben und so ging es weiter in Richtung gegnerisches Tor. Sezer Aydin brachte den Ausgleich und traf nach herrlicher Flanke von Heiko Schuol zum 2:2 in der 35. Minute. So ging es in die Halbzeitpause. In Hälfte zwei wurde es ebenfalls nicht langweilig. Der FVE war spielerisch überlegen und Heubach kam nur zu wenigen guten Chancen. In der 74. Minute zeigte Schiedsrichter Oliver Wolf nach einem Foul im Sechzehner des SV Heubach auf den Elfmeterpunkt. Magnus Beckmann schob die Kugel lässig ins linke untere Eck und brachte somit den 3:2 Siegtreffer. Unter großem Jubel der heimischen Fans ging es nach dem Schlusspfiff zur verdienten Kabinenfeier. Mit 53 Punkten steht der FVE II nun auf Rang 4 der Kreisliga D Dieburg.

Es spielten: Daniel Hardt, Philipp Gensert, Maximilian Spamer, Jan Becker, Magnus Beckmann (57./Mirco Lang), Dominik Vetter, Abuzer Uzuner, Sezer Aydin (79./Orkan Altan), Tim Nürnberger, Heiko Schuol (42./Florian Lutz), Marcel Zimmermann

Vorschau: Am Sonntag, den 07.05.2017 ist die 2. Mannschaft beim TSV Altheim II zu Gast. Anstoß ist um 13:15 Uhr.

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare