FVE II – TSV Klein-Umstadt II 2:4 (1:2)

Am vergangenen Sonntag hatte unsere 2. Mannschaft den direkten Tabellennachbarn aus Klein-Umstadt zu Gast. Die rund 60 Zuschauer sahen ein Spiel auf hohem Niveau, welches unglücklich für unsere Mannschaft mit einer Niederlage endete. Die Gäste gingen durch zwei Unachtsamkeiten der FVE Hintermannschaft in der 3. Minute und in der 12. Minute in Führung. Fredrick Grieser erzielte in der 38. Minute den Anschlusstreffer. So ging es mit 1:2 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel legten beide Mannschaften noch eine Schippe drauf. Dominik Vetter hatte hierbei die größte Chance, traf nach einem Eckball aber nur den rechten Innenpfosten. In der 58. und in der 69. Minute folgte dann der Paukenschlag gegen unsere 2. Mannschaft und Klein-Umstadt erhöhte auf 1:4. Mario Zelger, der Sanel Demirovic vertrat, stellte noch einmal um und trieb die Mannschaft um Kapitän Christian Lutz weiter nach vorne. Dominik Vetter war es erneut, der nach einem Eckball richtig stand. Doch diesmal landetet der Ball in den Maschen zum 2:4. Das war es dann aber auch leider gewesen. Die letzten Spielminuten verteidigte Klein-Umstadt die Führung bis zum Schlusspfiff. Der FVE II bleibt trotz der Niederlage weiter auf dem 3. Platz (Relegation) der Kreisliga D Dieburg.

Vorschau: Am Sonntag, den 09.04.2017 ist die 2. Mannschaft zu Gast bei Viktoria Dieburg II. Anstoß ist um 13:15 Uhr.

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare