FVE – TSV Höchst 5:0 (2:0)

Nach anfänglichem abtasten kamen wir von Minute zu Minute immer besser ins Spiel und ließen unserem Gegner, dem TSV Höchst, nicht den Hauch einer Chance. Der Ball lief sehr gut durch die eigenen Reihen und wir erspielten uns eine Chance nach der anderen. So kam es dann auch, dass Jörg Murmann in der 20. Minute in bester Mittelstürmermanier zum 1:0 abstaubte. In der 30. Minute erzielte René Koch mit einem Freistoß in den Winkel das 2:0, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete. Nach der Pause bäumte sich der TSV kurz auf, jedoch erzielte kurz darauf Michael Enders mit einer schönen Einzelleistung das vorentscheidende 3:0. Von nun an hatten wir Chancen im Minutentakt, welche aber oftmals überhastet vergeben wurden. In der 55. Minute erzielte René Merget, nach Zuspiel von René Koch überlegt das 4:0 und kurz darauf setzte Jochen Schmitt, nach einer Ballstafette über René Merget und René Koch den Schlusspunkt zum 5:0.

Das nächste Spiel findet am 10.04.2010 um 17.00 Uhr zu Hause gegen den FSV Bischofsheim statt. Das ursprünglich für den Donnerstag, den 01.04.2010 angesetzte Spiel in Groß-Zimmern fällt aus.

Posted in Alte Herren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare