Germ. Ober-Roden III – FVE II 3:0 (1:0)

Die 2. Mannschaft des FV Eppertshausen verlor ersatzgeschwächt beim bereits feststehenden Meister aus Ober-Roden mit 0:3. Bei 9 Absagen aus urlaubs- und verletzungsbedingen Gründen musste sogar Trainer Christian Lutz 90 Minuten durchspielen. Aber das Team machte es trotzdem ganz ordentlich und konnte über weite Strecken auch ganz gut mithalten. Trotzdem ging Ober-Roden in der 1. Halbzeit durch einen fragwürdigen Elfmeter mit 1:0 in Führung. Mitte der 2. Halbzeit konnte die Germania nach einer Fehlerkette in der Eppertshäuser Abwehr auf 0:2 erhöhen. Da die Eppertshäuser eigentlich auch keine wirklichen Alternativen bei den Auswechselspielern hatte, musste das Team über eine mannschaftsdienliche und kämpferische Entschlossenheit in der 2. Halbzeit das Spiel ordentlich über die Runden bringen. Leider fiel nach einem Stellungsfehler doch noch das 0:3. Aber aufgrund der Umstände kann man keinem Spieler einen Vorwurf machen. Mit 47 Punkten steht der FVE nun auf Rang 5 der Kreisliga C Dieburg.
Vorschau: FV Eppertshausen II – TSV 08 Richen II; Sonntag, 26.05.2019; 13:15 Uhr

Posted in 2. Mannschaft
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare