Jugendnews KW 18/2015

E1-Jugend – Viktoria Klein-Zimmern   4:5 (2:3)

Unsere E1 hat in einem schwachen Spiel knapp mit 4:5 verloren. In den ersten zehn Minuten sind wir durch die Tore von Dominik und Pasa-Can mit 2:0 in Führung gegangen. Diese Führung brachte aber keinerlei Sicherheit und so kam unser Gast heran und erkämpfte sich bis zur Pause noch die Führung. Dominik traf beim Stand von 2:2 leider nur den Pfosten. Unsere Mannschaft zeigte in der ersten Halbzeit wenig Laufbereitschaft und verlor fast jeden Zweikampf! Direkt nach Wiederanpfiff, traf Lars zum 3:3 Ausgleich. Es wurden aber weiterhin viele Fehler gemacht, die es Klein-Zimmern sehr einfach machten sich Torchancen herauszuspielen. So gingen sie in der Folgezeit mit 5:3 in Führung. In der Schlussphase haben wir alles nach vorne geworfen, was aber nur noch den Anschlusstreffer zum 4:5 durch Fabian brachte. Alles was uns in den letzten Spielen stark gemacht hatte, fehlte uns heute. Wir brauchen eine deutliche Leistungssteigerung, um in dem kommenden Spiel beim Tabellenführer zu bestehen.

Aufstellung E1 Jugend:
Florian A., Fabian A., Luca Werner, Ömer, Züpeyr, Lars Risch, Pasa-Can, Jonah, Leon Gensert, Dominik und Hiyab

JSG Raibach/Klein-Umstadt – E1-Jugend   9:2 (3:1)

Unsere E1 hat, nach guten Spiel, deutlich gegen den Tabellendritten verloren. Durch mehrere Absagen im vorhinein sind wir wieder einmal stark ersatzgeschwächt in das Spiel gegangen. Die Mannschaft, um unseren Tormann Florian, hielt aber das ganze Spiel über gut mit. So hatten wir in der Anfangsphase eine sehr gute Möglichkeit durch Dominik. Sein Schuss verfehlte das Tor nur knapp. Danach kam unser Gegner besser ins Spiel und ging in den ersten zwanzig Minuten mit 3:0 in Führung. Durch Ömer konnten wir noch vor der Pause den Anschlusstreffer zum 1:3 erzielen. Im zweiten Spielabschnitt ließen dann bei unseren Jungs immer mehr die Kräfte nach, da wir nur einen Auswechselspieler zur Verfügung hatten. Fabian konnte leider krankheitsbedingt nicht mehr unterstützen. So musste unsere Abwehr um Jonah, Züpeyr und Luca mehrere Male in höchster Not klären. Auch unser Mittelfeld mit Lars und Pasa Can, mussten mit verteidigen. Es gab nur noch wenig Entlastung nach vorne. Beim Stand von 5:1 traf Ömer mit seinem zweiten Treffer zum 2:5. Dies war aber die letzte nennenswerte Aktion im gegnerischen Strafraum für uns. Die JSG Raibach/Kl.-Umstadt traf bis zum Schlusspfiff noch viermal, zum Endstand von 9:2.

Aufstellung E1 Jugend:
Florian A., Fabian A., Luca W., Ömer, Züpeyr, Lars Risch, Pasa-Can, Jonah und Dominik

 
 
E2-Jugend gewinnt 6:0 beim FSV Mosbach

Auch im zehnten Spiel setzte sich die E2 erfolgreich mit 6:0 (2:0) in Mosbach durch. Auf dem holprigen Rasen tat sich unsere Mannschaft heute sehr schwer. Zu fahrig und unkontrolliert wurden die Bälle abgegeben. Vieles blieb dem Zufall überlassen und es kam zu selten ein ordentliches Spiel zustande. Insgesamt wurden wenige Torchancen herausgespielt. So dauerte es bis zur 15. Minute als Paul einen Fehler des Torwart zum 1:0 abstauben konnte. Leider brachte auch die Führung keine Ruhe in die Aktionen. Eine verunglückte Flanke von Simon landete Sekunden vor dem Halbzeitpfiff zum 2:0 im Tor. Die zweite Halbzeit begann etwas besser. Mit mehr Aggressivität wurde der FSV unter Druck gesetzt und nach drei Minuten konnte Paul mit dem Kopf das 3:0 erzielen. Louis, der heute sein erstes Spiel machte, kämpfte in der Sturmspitze um jeden Ball. Philipp konnte einen Angriff über die linke Seite zum vorentscheidenden 4:0 abschließen. Wenige Sekunden später erhöhte Simon mit einem Heber. Kurz vor Ende des Spiels vollendete Dominik einen Eckball zum 6:0 Endstand.

Es spielten: Kevin Sengewald, Julian Gabriel, Fabian Müller, Philipp Christoph (1), Paul Spencer-Buff (2), Lars Müller, Simon Lautenschläger (2), Niclas Hansen, Dominik Rychlik (1) und Louis Murmann.

 
G2-Jugend

Eine klare Niederlage gab es für die G2 des FV Eppertshausen am vergangenen Freitag. Am Ende hieß es 14:0 für die Kids der TSV Harreshausen. Wobei man sagen muss, dass die Eppertshäuser körperlich und vom Alter her völlig unterlegen waren und trotzdem eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten. Am Ende können sich alle Kinder noch bei ihrem Schlussmann Luka bedanken, der noch viele Torschüsse erfolgreich abwehren konnte.

D-Jugend übernimmt Tabellenspitze

Vergangenen Sonntag spielten wir auswärts  gegen die JSG SG Ueberau/Georgenhausen II. Es ging um die Übernahme der Tabellenspitze. In der ersten Halbzeit lagen wir gleich zu Beginn mit einem Tor zurück, was der Aufregung geschuldet war. Die Torchancen lagen klar bei uns. Schön herausgespielte Bälle und Druck vorm Tor ließen klar erkennen, wir wollen die Tabellenspitze übernehmen. Kurz vor der Halbzeit gelang dann der verdiente Ausgleich. Nach der Halbzeit spielte eine hochkonzentrierte geschlossene  Mannschaft, die zeigte, was sie kann. Mit dem Endstand 5:1 fuhr man glücklich nach Hause. Am kommenden Mittwoch den, 29.4.15, spielen wir gegen den Tabellen 2. in Groß-Umstadt. Anstoß ist um 17:30 Uhr. Wir freuen uns weiter über Unterstützung der Elternschaft sowie Freunden, die gerne Jugendfußball anschauen.

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare