Jugendnews KW 26/2015

A-Jugend belegt 2. Platz beim Sommerturnier in Nieder-Roden

Die A-Jugendlichen der JSG Eppertshausen/Münster/Altheim haben als letztes Event in der Saison 14/15 am Sommerturnier der SG Nieder-Roden teilgenommen. Im ersten Spiel erzielte Heiko Schuol aus etwa 35 Meter den Siegtreffer gegen Nieder-Roden. Im 2. Spiel zeichnete sich Heiko dann als Vorbereiter aus, so das Gastspieler Dilsat Erdogan den Siegtreffer gegen SSG Gravenbruch erzielen konnte. Das entscheidenden 3. Spiel gegen Groß-Zimmern ging dann mal wieder mit 0:2 verloren. Durch individuellen Fehler bei eigenem Ballbesitz, konnte Zimmern schnelle Gegenangriffe starten und ließ dem sonst stark spielenden Torwart Marc Garbella keine Chance. Nach einen geschenkten Sieg von Seligenstadt, musste das Team im letzten Spiel gegen JSG Rodenbach antreten. Leider ließen die Jungs in diesem Spiel den letzten Einsatz vermissen und auch die körperliche Frische fehlte einigen Spielern. Kurz vor Schluss kassierte man deine unnötige 0:1 Niederlage. Von 6 Mannschaften belegte das Team dann am Ende trotzdem noch den 2. Platz. Großen Lob an alle Spieler, sowie dem weiterem Gastspieler Sahin Ötles. Das war ein prima Auftritt. Jetzt ist erst mal Pause und ab September wird dann wieder angegriffen.

 
Turnierbericht F1-Jugend

Bei frostigen Temperaturen machte sich die F1 des FV Eppertshausen in aller Frühe auf, um beim straff und gut organisierten Turnier der DJK/SSG Darmstadt anzutreten. Im ersten Vorrundenspiel traf die Truppe, bestehend aus Maximilian Holzmann (Tor), Sven Wilhelm, Luis Burkhard, Finn Majka, Finn Kraus, David Schroth, Mika Schroth, Marco Enders, Merdan Tapti, Leon Joha und Taylor Hörhold, auf die 2. Mannschaft der Gastgeber, hatte diese gut im Griff und gewann verdient mit 2:0 Toren nach 12 min Spielzeit. Ein gelungener Auftakt. Das zweite Spiel endete nicht ganz so erfolgreich. Erst geriet man in Rückstand, erarbeitete sich dann zwar  den Ausgleich, schaffte es dann aber doch nicht – trotz Sturmlaufs aufs gegnerische Tor – gegen TuS Griesheim in Führung zu gehen. So musste sich die Mannschaft mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Die dritte und letzte Partie der Vorrunde verlor der FVE unglücklich gegen SG Eiche Darmstadt mit 1:2 und konnte sich aufgrund des direkten Vergleichs mit dieser Mannschaft (beide nach Punkten auf Platz 2 der Vorrunde) nicht für das Halbfinale qualifizieren. Im kleinen Halbfinale setzte man sich dann mit einem 1:0 gegen die erste Mannschaft der Gastgeber durch und konnte so ins Spiel um Platz 5 einziehen. Dort allerdings verloren die Jungs dann knapp gegen die zweite Mannschaft der DJK/SSG Darmstadt mit 0:1, gegen die man noch in der Vorrunde klar gewinnen konnte. Am Ende wurden alle Kids verdientermaßen mit einer Medaille und Urkunde für ihren Kampfgeist, ihr Engagement und Fair Play belohnt. So fand das Turnier – trotz kleinem Frust – dann doch einen versöhnlichen Abschluss.

G-Jugend erreicht einen 3. Platz

Einen tollen dritten Platz bei 10 Teilnehmern erreichte unsere G-Jugend beim Turnier der SKG Sprendlingen. Mit 2 Siegen in den ersten beiden Spielen – darunter mit 1:0 gegen gegen den späteren Tuniersieger – starteten die Kids souverän ins Turnier und erreichten nach 2 weiteren Unenetschieden als Zweiter der Gruppe das Halbfinale. Dort hatten wir leider in zwei Szenen vor dem gegnerischen Tor kein Glück, während unser Gegner zwei seiner Chancen nutzen konnte. Im Spiel um Platz 3 schafften unsere Kids es dann mit einem souveränen Elfmeterschiessen – alle 6 Elfmeter wurden verwandelt – sich den dritten Platz zu erkämpfen. Es spielten: Sebastian Rychlik, Felix Holzmann, Johannes Wölfle, Max Pleiner, Marvin Hornig, Philipp Jahn, Henry Christoph und Kevin Murmann. Das nächste Turnier der G1 findet am Freitag nachmittag, 26.6.15 in Rossdorf statt.

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare