Jugendnews KW 33/2017

F2-Jugend

Beim stark besetzten F2 Saisonvorbereitungsturnier der Germania Ober-Roden belegte die neue F2 vom FVE einen guten fünften Platz. Beim ersten Spiel musste man sich dem späteren Turnierzweiten von SG Langen leider mit 1:4 geschlagen geben. Danach steigerte man sich erheblich und holte ein Unentschieden und drei Siege in Folge. Herausragend war der 1:0 Sieg im Gruppenspiel gegen den Gastgeber und späteren Turniersieger. Dem FVE war der kurzfristige krankheitsbedingte Ausfall einiger Spieler kaum anzusehen. Die Spieler, Jonas Elhs, Ilias Kummer, Paul Sticht, Jakob Stoll, Louis Hoffmann, Lennard Murmann und Hannes Berker, zeigten insgesamt eine geschlossene Mannschaftsleistung und viele gelungene Spielzüge. Das 3:0 im Platzierungsspiel gegen den TSV Dudenhofen war dementsprechend hochverdient. Die neue Saison kann kommen.

 

D1 spielt erfolgreichen Auftakt beim Turnier der TSG Steinbach

In neuer Formation trat unsere D1 zum ersten Mal in dieser Saison beim Turnier der TSG Steinbach an. Im ersten Gruppenspiel unterlag die Mannschaft von Trainer Armin Ouaajoura zwar mit 0:2 der Mannschaft vom SVS Griesheim 1. Die Jungs ließen sich die kompletten 12 Minuten in die eigene Hälfte drängen und kamen nicht ein einziges Mal in den gegnerischen Strafraum. Im zweiten Gruppenspiel gegen die TS Ober-Roden fand die Mannschaft besser ins Spiel und erarbeitete sich auch die ein, oder andere Chance und unsere Abwehr stand sehr gut. Das Spiel endete leistungsgerecht 0:0. Im dritten Gruppenspiel ging es dann gegen den Gastgeber TSG Steinbach durch herrliche Treffer von Simon Lautenschläger, Louis Neumann und David Schroth, gingen die Jungs als verdienter Sieger mit 3:0 vom Platz. Das letzte Gruppenspiel bestritt der FVE gegen VFL Michelstadt. Hiyab Embaye und Simon Lautenschläger ließen die mitgereisten Eltern jubeln und schossen den FVE zum 2:0 Endstand. Leider reichte es für die Mannschaft nicht auf einen der beiden ersten Gruppenplätze und so verfehlte man nur knapp und aufgrund des schlechteren Torverhältnisses das Halbfinale. Die Platzierungen ab Platz 5 wurden nicht ausgespielt. Alles in allem waren die mitgereisten Fans, Eltern und der Trainer aber sehr stolz auf die starke Leistung der Jungs und freuen sich auf die kommende Saison, die am Sonntag, den 20.08.2017 um 11:00 Uhr mit einem Heimspiel gegen FSV Groß-Zimmern beginnt.
Es spielten: Maximilian Holzmann, Ömer Kahraman, Hiyab Embaye, Mika Schroth, David Schroth, Sven Wilhelm, Simon Lautenschläger, Louis Neumann, Leon Joha, Luis Burghardt, Marco Enders, Moritz Beyer und Ulucan Karadag.

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare