Jugendnews KW 37/2017

F-Jugend

DJK Viktoria Dieburg I – FV Eppertshausen I    3:7 (1:5)

FV Eppertshausen II – Germania Ober-Roden II     1:7 (0:1)
Die F2-Jugend des FVE spielte am Samstag gegen eine stark aufspielende Germania Ober-Roden. Von Beginn an, war der FVE unter Druck und konnte sich nur sporadisch befreien. Dennoch hielt die Abwehr, dank viel läuferischen Einsatzes, und so konnten Louis Hofmann (Tor), Paul Sticht, Lenny Murmann , Jakob Stoll, Ghaith Shahada, Jonas Elhs, Hannes Berker, Dominik Plantosar, Iven Fielko, Ilias Kummer und Bennett Hörhold lange ein 0:0 halten. Doch etwa 5 min vor der Halbzeitpause, fiel dann doch – nicht ganz unverdient – der Führungstreffer für die Gäste. Nach der Halbzeitpause wirkten die Kids des FVE müde und so fielen gleich 3 schnelle Tore für die Germania. Die Gäste waren nun vor allem läuferisch klar überlegen. Und obwohl sich der FVE weiter mühte, gelang es nicht immer, die Gäste auf Distanz zu halten. Nicht unerwähnt bleiben darf hier die herausragende Leistung des Eppertshäuser Keepers, der so manches schon sicher geglaubte Tor für die Gegner sensationell verteidigte. Trotz der Übermacht Ober-Rodens gab es aber auch auf Seiten des FVE schöne Szenen, Einzelaktionen und Konter, die allerdings nur einmal zum Torerfolg, dem Ehrentreffer, führten. Mit einer 1:7 Niederlage verabschiedete der FVE die Germania, nach dem obligatorischen 7m Schießen.

E-Jugend

FV Eppertshausen I – DJK Viktoria Dieburg I     3:2 (1:0)
Wieder war es ein spannendes Spiel, welches der FVE  jederzeit kontrollieren konnte. Nach dem 1:0 durch Max Beck ging es in die Halbzeit. Die weiteren Treffer in Hälfte zwei, erzielten Cedric Neiss und Tim Ohl.

TG Ober-Roden – FV Eppertshausen II     1:13
Mit dem dritten deutlichen Sieg im dritten Spiel, festigt unsere E2 mit 9 Punkten und 34:2 Toren ihre Tabellenführung. Die Ober-Röder Kids wehrten sich tapfer – aber auch mit 10 Feldspielern hatte man gegen unsere Jungs körperlich und spielerisch keine Chance. Und das, obwohl wir eines der schwächsten Spiele seit Wochen zeigten.

SC Hassia Dieburg II – FV Eppertshausen III     8:2 (4:1)
Trotz der Niederlage gegen die Hassia Dieburg zeigte unsere E3 ein gutes Spiel. Leider brachten sich die Kids durch die eine oder andere Unkonzentriertheit um ein noch besseres Ergebnis. Mit 3 Punkten und 8:22 Toren belegt das Team aktuell Platz 4 in ihrer Qualifikationsgruppe.

D-Jugend

JFV Groß-Umstadt V – FV Eppertshausen     1:15 (1:7)

C-Jugend

SV Münster II – JSG TG Ober-Roden/FV Eppertshausen     5:1 (1:0)

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare