Jugendnews KW 38/2017

G-Jugend

SV Münster – FV Eppertshausen     19:0

Nachdem unsere letztwöchige 1. Begegnung in der Qualifikationsrunde gegen den SV 45 Reinheim aufgrund des nicht bespielbaren Platzes abgesagt wurde, fand die heutige Partie bei sonnigem Wetter auf dem Gelände des SV Münster Am Mäusberg statt, Spielbeginn 11.00 Uhr. Unsere Mädels und Jungs konnten in den ersten 11 Minuten ihr Tor noch gut verteidigen, doch nachdem der SV Münster den ersten Treffer herausspielen konnte, wurde es zusehends schwerer für unsere Truppe dem permanenten Druck der Münsterer Kids stand zu halten. Somit lagen die Mäusberg-Kicker in der ersten Spielhälfte klar vorne. In der Halbzeitpause musste einiges an Aufbauarbeit an unserem Team geleistet werden. Dieses ließ sich jedoch nicht entmutigen und trat dem SV II würdevoll in der 2. Spielhälfte entgegen. Nach einem weiteren Torhagel der gegnerischen Mannschaft stand es zum Ende des Spiels 19:0, dem unsere Nachwuchskicker auch unter größtem Kampfgeist nichts entgegen setzen konnten. Leider blieb an diesem Tag auch im anschließenden 7-Meter-Schießen der Ehrentreffer für den FVE verwehrt. In den Reihen der heimischen Fans ist man sich allerdings einig, dass unsere Mannschaft bis Dato noch keinerlei Gelegenheit hatte, Spielerfahrung auf Kunstrasen zu sammeln, und dadurch ein solches Ergebnis durchaus gerechtfertigt sei.

Es spielten: Johanna Adenböck, Liana Hochwimmer, Lewin Günther, Henri Schaer, Jannis Kadegge, Marc Sperl, Jonathan Stoll, Serhat Ücdal, Ben Maier.

F-Jugend

SV Münster II – FV Eppertshausen II     1:3 (1:1)

Die F2 des FVE fuhr in voller Besetzung am Samstag (16.9.2017) zum SV Münster. Bei schönem Wetter, aber sehr nassem Rasen, kam die Partie nur schleppend in Gang. Beide Mannschaften hielten sich in den ersten Minuten vornehm zurück. Schließlich fiel dann aber doch das erste Tor. Nach einer Ecke für den SV Münster, landete der Ball unhaltbar im Tor des FVE – leider ein Eigentor. Der Unglücksrabe ließ nur kurz den Kopf hängen und die Mannschaft nahm daraufhin Fahrt auf und erzielte nur wenig später den verdienten Ausgleichstreffer. So ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff, ging das Spiel ähnlich weiter, mit größeren Spielanteilen beim FVE. Nach einigen guten Chancen, die liegen gelassen wurden, konnte der FVE aber noch 2 weitere Treffer erzielen. Auch wenn Münster auch noch die eine oder andere Chance bekam, blieb es beim 1:3 zugunsten des FVE. Und so feierten Louis Hofmann (Tor), Paul Sticht, Lenny Murmann , Jakob Stoll, Ghaith Shahada, Jonas Elhs, Hannes Berker, Dominik Plantosar, IvenFielko, Ilias Kummer und Bennett Hörhold verdient auswärts diesen Derby-Sieg.

E-Jugend

Viktoria Urberach – FV Eppertshausen I     7:4 (0:0)

In einem spannenden Pokalspiel unterlag unsre E1 bei Viktoria Urberach. Somit ist die leider E1 aus dem Pokal ausgeschieden.

DJK Viktoria Dieburg – FV Eppertshausen II     1:3 (0:3)

Im Spitzenspiel der beiden bislang ungeschlagenen Tabellenführer konnte sich unsere E2 mit einem 3:1-Sieg gegen die Viktoria Dieburg den ersten Platz in Ihrer Qualifikationsgruppe sichern. Vor allen im der ersten Halbzeit zeigten die Jungs mit der bislang besten Saisonleistung, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten und lagen verdient 3:0 in Führung. Danach trafen wir noch Pfosten und Latte und Dieburg konnte auf 1:3 verkürzen – schlussendlich konnten die Kids aber den 9. Sieg in Serie feiern.

SV Groß-Bieberau II – FV Eppertshausen III     9:0 (3:0)

Schon nach 10 Minuten brachten sich die Kids unserer E3 durch leichtsinnige Abwehrfehler selbst auf die Verliererstraße und lagen 0:3 zurück. Der Rest der ersten Halbzeit konnte dann deutlich ausgeglichener gestaltet werden. In der zweiten Halbzeit ließen dann merklich die Kräfte nach und es war unserem Torwart Tim zu verdanken, dass das Spiel nicht zweistellig verloren ging.

D-Jugend

FSV Spachbrücken I – FV Eppertshausen     2:3 (2:1)

Im Freundschaftsspiel gegen Spachbrücken konnte unsere D-Jugend einen verdienten Sieg einfahren. Die Mannschaft um die Trainer Magnus Beckmann und Armin Ouaajoura zeigte eine tolle Leistung und erkämpfte sich diesen Sieg. Am kommenden Samstag den 24.09.2017 um 11:00Uhr geht es dann in der Qualifikationsgruppe weiter. Im Sportzentrum Eppertshausen hat die D-Jugend unsere Nachbarn von der Germania Ober-Roden zu Gast.

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare