Jugendnews KW 39/2018

E-Jugend

FVE II – Germania Ober-Roden III   6:2

Nach Abschluss der Qualifikationsrunde kam unsere E2 in einem Freundschaftsspiel gegen die Kids aus Ober-Roden zu einem verdienten 6:2-Erfolg. Aus einer toll spielenden Mannschaft ragte “unsere” Lena heraus, die mit den  ersten 3 Toren Ihrer Fußballerinnenkarriere großen Anteil an dem Sieg hatte. Wie einst die bekannte deutsche Mittelstürmerin Gerda Müller traf sie einmal toll aus der Drehung, einmal nach einem Pressschlag und das abschließende 6:2 erzielte sie in bester Abstaubermanier!

FVE I – JSG Groß-Umstadt I   4:4

In Ihrem letzten Qualifikationsspiel mühte sich unsere E1 zu einem unentschieden gegen den Tabellenletzten. Wie schon in den drei vorherigen Spielen lag man nach 10 Minuten mit 2:0 in Führung und dominierte die Parte. Aber auch diesmal riss anschließend komplett der Faden und am Ende musste man froh sein, quasi mit dem letzten Schuss auf das Tor des Gegners noch ausgleichen zu können. Mit dem Punkt hat die E1 aber ihr erstes Saisonziel erreicht und sich für die Kreisliga qualifiziert.

D-Jugend

In einem sehr fairen Spiel konnte die gemischte D-Junioren Mannschaft gegen den Nachbar aus Hergershausen im Pokalspiel mit 4:0 gewinnen. Bei sehr vielen Kombination durch alle Mannschaftsteile blieb nur zu kritisieren dass aus den vielen Chancen zu wenig Tore gemacht wurden, was auch an dem starken Torwart des Gegners lag. Die Tore des FVE schossen Felix Brockmann, David Schroth, Mirza Korndörfer und Lucas Dürr.  So kann es weiter gehen.

Posted in Jugend
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare